In Diesem Artikel:

Die Meeresbiologie beinhaltet die Erforschung des Lebens in den Ozeanen. Jemand mit einem Ph.D. In diesem Bereich studiert er verschiedene Arten des Meereslebens, schreibt über seine Ergebnisse, leitet Forschungsprojekte und unterrichtet andere (im Allgemeinen als Professor an einer Universität). Das durchschnittliche Gehalt eines Meeresbiologen kann von 33.000 USD bis zu 140.000 USD oder zwischen 2.750 und 11.667 USD pro Monat reichen, so das Bureau of Labor Statistics. Das Gehalt eines Meeresbiologen kann aufgrund verschiedener Faktoren stark variieren.

Wie viel verdient ein Meeresbiologe pro Monat mit einem Doktortitel?: einem

Ein Meeresbiologe mit einem Ph.D. kann in manchen Berufen einen sechsstelligen Gehalt erzielen.

Erfahrung

Selbst mit einem Doktortitel sollte ein gerade erst ausgebildeter Meeresbiologe nicht erwarten, direkt in einen hochbezahlten Job einzusteigen. Nach ihrem Abschluss absolvieren viele Studenten eine mehrjährige postdoktorale Ausbildung in Forschungslabors oder Universitäten. Dies gibt ihnen Zeit, um Erfahrungen zu sammeln und einige ihrer Arbeiten zu veröffentlichen, bevor sie sich als unabhängige Forscher oder Professoren aufmachen und möglicherweise höhere Gehälter verdienen.

Ort

Der Durchschnittslohn für jeden Job kann je nach Wohnort und Beruf einer Person variieren, und für Meeresbiologen ist dies nicht anders. In einer sehr großen, teuren Stadt zu leben und zu arbeiten, kann ein höheres Gehalt bringen, als in einer kleinen Küstenstadt zu wohnen und zu arbeiten, in der die Verfügbarkeit von Arbeitsplätzen und die Lebenshaltungskosten wesentlich niedriger sind. Wo Sie wohnen, beeinflusst auch die Größe und Finanzierung der Projekte, an denen Sie arbeiten. Wenn Sie mehr Geld verdienen möchten, sollten Sie die durchschnittlichen Lebenshaltungskosten an verschiedenen Orten in Betracht ziehen, da dies häufig der Menge entspricht, die Sie dort verdienen. Denken Sie daran: Je höher das Gehalt und je glamouröser die Lage ist, desto schwieriger wird Ihre Konkurrenz für jede Position eines Meeresbiologen sein.

Besonderes Interessengebiet

Der Bereich der Meeresbiologie, auf den Sie sich konzentrieren, wirkt sich direkt auf Ihr Gehalt aus, egal wie viel Bildung Sie haben. Zum Beispiel verdient ein Meeresbiologe, der die Essgewohnheiten von Unterwasser-Meerwürmern untersucht, nicht so viel wie ein Biologe, der die potenziellen Krebsheilungsreaktoren von Meeresschneckengenen untersucht.

Bestimmte Arbeit

Ihr Gehalt wird von Ihrer spezifischen Arbeit und Ihrer spezifischen Berufsbezeichnung und -rolle beeinflusst. Ein Universitätsprofessor mit einem Doktortitel kann 30 Dollar pro Stunde oder mehr machen, was mehr als 4.500 Dollar pro Monat ist; erstklassige Meeresbiologen, die auf Biochemie spezialisiert sind, können jedoch fast 12.000 US-Dollar im Monat verdienen. Am unteren Ende der Skala verdienen einige Tierbiologen laut Bureau of Labor Statistics nur etwa 55.000 USD pro Jahr. Ein Meeresbiologe mit einem Ph.D. Er kann alle diese Jobs ausführen, so dass die tatsächliche Position, die er erhält, und das Unternehmen, für das er arbeitet, letztendlich sein monatliches Gehalt bestimmt.


Video: Free Willy