In Diesem Artikel:

Sozialleistungen für Menschen mit Behinderung beziehen sich auf Menschen mit Langzeitbehinderungen oder Krankheiten, die länger als ein Jahr andauern oder tödlich sind. Ein Empfänger darf nicht in der Lage sein, eine wesentliche Erwerbstätigkeit auszuüben, um eine Behinderung der sozialen Sicherheit zu erhalten. Die Schwelle für beträchtliche Erwerbstätigkeiten liegt im Jahr 2011 bei 1.000 USD pro Monat. Blinde Menschen können 1.640 USD pro Monat verdienen. Behinderung der sozialen Sicherheit hat Arbeitsanreize, um Behinderten Arbeitsmöglichkeiten ohne Strafen zu ermöglichen. Sie können ein erhebliches Einkommen erzielen und Ihre Sozialversicherungsleistungen für eine bestimmte Zeit unter einem genehmigten Work Incentive-Programm fortsetzen.

Probearbeitszeit

Sie können versuchen, über einen Zeitraum von fünf Jahren neun Monate lang zu arbeiten. Die soziale Sicherheit erfordert keine aufeinander folgenden Monate. Sie müssen Ihre Arbeitsaktivität melden und weiterhin eine Behinderung haben. Ein Testarbeitsmonat ist ein Monat, in dem Sie 720 $ oder mehr verdienen. Wenn Sie selbstständig sind, können Sie die Kosten abziehen, um Ihr Einkommen zu senken. Während der Probezeit gibt es keine Begrenzung der monatlichen Einnahmen.

Erweiterte Berechtigung

Nachdem Sie die Probezeit abgeschlossen haben, haben Sie 36 Monate Zeit, um zu arbeiten, und erhalten Invaliditätsleistungen für jeden Monat, bei dem Ihr Arbeitseinkommen nicht mehr als 1.000 USD beträgt. Sie müssen sich nicht erneut bewerben, um in diesem Zeitraum Invaliditätsleistungen zu erhalten. Wenn Sie während der erweiterten Teilnahmeberechtigung in einem Monat mindestens 1.000 Dollar verdienen, erhalten Sie für diesen Monat keine Invaliditätsleistungen. Sobald die Leistungen aufgrund eines verbesserten Gesundheitszustands oder Einkommens eingestellt werden, erhalten Sie eine Mitteilung der Sozialversicherung und zwei weitere Leistungsmonate.

Beschleunigte Wiedereinstellung

Wenn Sie aus der Sozialversicherungspflicht aussteigen und feststellen, dass Sie bei erheblicher Erwerbstätigkeit nicht arbeiten können, haben Sie fünf Jahre Zeit, um die Wiedereinsetzung ohne Wiederanwendung zu beantragen. Ihre Leistungen beginnen unverzüglich und vor der ärztlichen Untersuchung, da Sie eine beschleunigte Wiedereinsetzung erhalten.

Zusätzliche Arbeitskosten

Wenn Sie aufgrund Ihrer Behinderung zusätzliche Arbeitskosten haben, zieht die Sozialversicherung diese Ausgaben für jeden Monat von Ihrem Einkommen ab, um Ihr Einkommen für die Fortsetzung der Invaliditätsleistungen zu berechnen. Mögliche Abzüge umfassen spezielle Arbeitsmittel, einen Rollstuhl, Transportkosten und sogar verschreibungspflichtige Medikamente.

Jobverlust und Ticket to Work

Wenn Sie Ihren Job während der Probezeit verlieren, hat dies keine Auswirkungen, da Ihre Vorteile fortbestehen. Wenn Sie Ihren Job während Ihrer erweiterten Berechtigung verlieren, wenden Sie sich an die Sozialversicherung, um die Leistungen wiederherzustellen. Wenn Sie weiterhin behindert sind, stellt die Sozialversicherung Ihre Leistungen wieder her. Ticket to Work bietet behinderten Menschen kostenlose Unterstützung und Schulungen an. Fragen Sie Ihr Sozialversicherungsamt nach diesem Programm und den Möglichkeiten in Ihrer Nähe. Sie können sich jederzeit qualifizieren, wenn Sie Invaliditätsleistungen erhalten.

Fortsetzung von Medicare

Free Medicare Part A dauert 93 Monate für behinderte Personen, nachdem die neunmonatige Probezeit abgelaufen ist. Die Sozialversicherung muss die Leistungen aufgrund von Einkommen einstellen, und Ihre Behinderung muss fortbestehen, damit Sie diesen medizinischen Service in Anspruch nehmen können.


Video: Traumdeutung Geld - - - Money - verdienen - ausgeben - verlieren - gewinnen