In Diesem Artikel:

Fischer und Fischereifahrer arbeiten lange unter gefährlichen Bedingungen, um die Weltmeere mit Lebensmitteln zu versorgen und auf den Markt zu bringen. Die Arbeiter reisen oft hunderte von Kilometern auf offenes Meer und reisen auf Booten mit mehreren Besatzungsmitgliedern. Die Gehälter der kommerziellen Fischer hängen von verschiedenen Faktoren ab.

Wie viel Geld verdienen Fischer?: Fischer

Handelsfischer arbeiten hauptsächlich in Salzwasserhäfen.

Nationaler Durchschnitt

Das Bureau of Labor Statistics schätzt, dass Fischer und verwandte Fischer im Jahr 2009 einen durchschnittlichen Stundenlohn von 12,79 USD oder 26.600 USD pro Jahr erzielten. Die niedrigsten 10 Prozent der Arbeiter verdienten 8,02 Dollar pro Stunde oder 16.690 Dollar pro Jahr, während die oberen 10 Prozent der Verdiener 19,78 Dollar pro Stunde oder 41,150 Dollar pro Jahr verdienten. 50 Prozent der Fischer erzielten durchschnittlich 11,34 Dollar pro Stunde oder 23.600 Dollar pro Jahr.

Durchschnitt der Branche

Das Büro für Arbeitsstatistik berichtete, dass die Gehälter der Fischer in den verschiedenen Teilsektoren der Industrie unterschiedlich waren. Die bestbezahlten Sektoren umfassen die Bundes- und Kommunalbehörden sowie andere Bereiche wie Lebensmittelgroßhandel und Sightseeing-Transport. Diejenigen, die für die föderale Exekutive tätig waren, hatten 2009 die höchsten Durchschnittsgehälter und verdienten 19,32 USD pro Stunde oder 40.180 USD pro Jahr. Diejenigen, die für die Kommunalverwaltung arbeiten, verdienten 14,38 USD pro Stunde oder rund 29.910 USD pro Jahr.

Höchstzahlende Staaten

Die Gehälter der Fischer unterscheiden sich auch von Staat zu Staat. Das Bureau of Labor Statistics berichtet, dass die drei bestbezahlten Staaten der Fischer 2009 Washington, Massachusetts und New Jersey waren. Fischer im bestbezahlten Staat, Washington, erzielten ein Durchschnittsgehalt von 15,60 USD pro Stunde oder 32,450 USD pro Jahr, während die in New Jersey 10,60 USD pro Stunde oder rund 22.040 USD pro Jahr verdienten. Arbeiter in Edison, New Jersey, hatten den höchsten Durchschnitt in jeder Metropolregion und verdienten durchschnittlich 10,10 USD pro Stunde oder 21.020 USD pro Jahr.

Variationen

Laut der BLS variieren die Gehälter der kommerziellen Fischer stark nach anderen Faktoren, wie der Position der Person und dem prozentualen Anteil des Fischereifahrzeugs. Der Erlös wird an den Kapitän und die Besatzung eines Schiffes normalerweise erst nach Abrechnung der Kosten aller Vorräte verteilt. Crews werden in der Regel nach einem bestimmten Prozentsatz nach Aufwand bezahlt, wobei der Schiffseigner die Hälfte und die verbleibende Hälfte auf die Crew verteilt.


Video: Millionärs Mindset: Die Wahrheit über’s Geld verdienen (mit Immobilien-Millionär Alex Fischer)