In Diesem Artikel:

Mittelschullehrer sind Lehrer für Sport und körperliche Fitness, die mit Schülern zwischen 8 und 13 Jahren zusammenarbeiten. Sie weisen Kinder in die gesundheitlichen Vorteile von Bewegung ein, zeigen Übungstechniken und trainieren Schüler in den Fähigkeiten bestimmter Sportarten. Sie können auch Einzelpersonen und Teams trainieren, um an Wettkämpfen zwischen Schulen teilzunehmen. Das Gehaltsniveau für die Rolle ist vergleichbar mit Lehrern anderer Fächer, die in Mittelschulen arbeiten.

Wie viel Geld verdienen Mittelschüler?: lehrer

Mittelschulcoaches müssen eine Lehrbefugnis besitzen, wenn sie an öffentlichen Schulen arbeiten.

Durchschnittslohn

Für die Zwecke der Erhebung über die Beschäftigungsentwicklung in der gesamten amerikanischen Wirtschaft stufte das Bureau of Labor Statistics neben den Lehrern aller anderen Fächer, die auf dieser Ebene des Bildungssystems tätig sind, Mittelschulcoaches ein. Das Büro kam zu dem Schluss, dass der durchschnittliche Jahreslohn in der Berufsgruppe im Mai 2008 bei 54.880 USD lag. Dies entspricht einem monatlichen Einkommen von 4.573 USD. Personen in der oberen 10-Prozent-Gruppe der Verdiener erzielten Gehälter von über 80.940 USD, während ihre Zeitgenossen im entsprechenden Tretlager weniger als 34.990 USD pro Jahr erzielten.

Zahlen Sie nach Industrie

Die große Mehrheit der Mittelschulcoaches arbeitet in Grund- und Mittelschulen. Nach den Angaben des Büros betrug der durchschnittliche Jahreslohn in diesem Sektor 54.900 USD. Die von der lokalen Regierung beschäftigten Personen verdienten im Durchschnitt 51.460 US-Dollar, während Positionen in anderen Schulen und im Unterricht, z. B. in Sportvereinen, 45.610 US-Dollar zahlten.

Zahlen Sie nach Ort

Der Standort kann auch das Gehaltsniveau eines Mittelschul-Trainers beeinflussen. Das Büro berichtete, New York sei der Staat, in dem Lehrer der Mittelschule am wahrscheinlichsten mit einem Durchschnitt von 70.670 Dollar pro Jahr den höchsten Lohn erzielen würden. Connecticut und Alaska waren ebenfalls vergleichsweise lukrativ mit jeweils 68.420 USD bzw. 66.890 USD. Texas und Florida hatten ähnliche Lohnniveaus - 51.230 $ bzw. 50.770 $ -, während Mississippi mit nur 40.700 $ zu den Ländern mit den niedrigsten Löhnen gehörte.

Aussichten

Das Präsidium prognostiziert, dass die Beschäftigungsmöglichkeiten für Mittelschullehrer sowie für ihre Kollegen, die in anderen Bereichen des Bildungssystems tätig sind, im Zeitraum von 2008 bis 2018 um etwa 13 Prozent steigen werden. Dies entspricht den Projektionen für das gesamte Land in allen Berufen, die im gleichen Zeitraum zwischen 7 und 13 Prozent wachsen. Das Präsidium warnt jedoch davor, dass die Möglichkeiten mit einer mobilen, flexiblen Einstellung zwischen den Regionen, den Lehrern und Trainern variieren können.


Video: KKSB 2018 03 04