In Diesem Artikel:

Wenn die Autofahrer ihre Autokredite nicht zahlen, stellt der Kreditgeber häufig jemanden ein, der das Fahrzeug zurücknehmen kann. In vielen Staaten benötigen die Rückforderer keine gerichtliche Anordnung, solange der Kreditgeber den Fahrer ausreichend unterrichtet und der Rückhalter friedlich handelt. Repossessoren verlangen oft mehrere hundert Dollar für ihre Dienstleistungen, und die Rücknahme kann nur 15 bis 20 Minuten dauern, wenn alles reibungslos verläuft. So können Repossessoren für wenig Zeit viel Geld verdienen.

Anzahl der Kunden

Repos.com stellt fest, dass sich der Geldbetrag, den ein Auto-Repossessor erzielt, je nach Anzahl der Kunden unterscheidet. Ein unabhängiger Repossessor kann für jede Rücknahme 250 USD oder mehr in Rechnung stellen. Nach Abzug der Gebühren und Auslagen muss der Absicherer zahlen, dass er zwischen 100 und 200 USD für sich selbst erhält. Der Absetzer wird jedoch vom Kunden bezahlt, daher muss er eine feste Anzahl von Jobs erhalten, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen.

Gebühren

Mai-Kreditgeber erwarten von Auto-Repossessoren, dass sie vermisste Fahrzeuge finden und die Gebühren für diese Untersuchung selbst bezahlen. Repossessoren müssen auch für den Transport zum Rücknahmeort zahlen und müssen möglicherweise Fotos machen oder den Zustand des Fahrzeugs zum Zeitpunkt der Rücknahme anderweitig dokumentieren. In der Regel berücksichtigt der Repossessor diese Gebühren bei der Entscheidung, wie viel ein bestimmter Kunde in Rechnung gestellt werden soll.

Arten von Kunden

Auto-Repossessors arbeiten in der Regel mit Banken oder anderen Kreditgebern zusammen, um Autos wieder in Besitz zu nehmen, wenn Autofahrer bei Kreditzahlungen ausfallen. Einige Gebrauchtwagenhändler gewähren auch Darlehen an potenzielle Kunden. Durchschnittlich berechnen Depotbanken 200 US-Dollar pro Rücknahme von Banken oder anderen Kreditgebern und 100 US-Dollar pro Rücknahme von Gebrauchtwagenhändlern. Wiederverkäufer arbeiten gelegentlich mit Autovermietungen zusammen, wenn ein Kunde ein Mietfahrzeug nicht wie versprochen zurückgibt. Diese Art der Wiederinbesitznahme ist häufig teurer, da sie vor der Wiederinbetriebnahme die Verwendung von Überspannungsspuren oder anderen Verfahren erfordert, um das Fahrzeug zu finden.

Nachfrage

Die meisten Repossessoren sind in der Lage, feste Arbeit zu erhalten, ohne aufgrund der hohen Nachfrage Geld für Werbung auszugeben, so Locate Repos.com. Die meisten Repossessoren sind in der Lage, Arbeit zu finden, indem sie sich mit Auto-Kreditgebern und anderen im Auto-Geschäft in Verbindung setzen und fragen, ob sie Hilfe bei der Rücknahme von Fahrzeugen benötigen. Darüber hinaus wird der Darlehensgeber ihn wahrscheinlich erneut einstellen, wenn ein Absetzer einen Auftrag erfolgreich abgeschlossen hat. Einige Kreditgeber haben mit Hunderten oder Tausenden von Kunden zu tun, was einem Repossessor einen erheblichen Arbeitsaufwand bedeutet, selbst wenn nur ein kleiner Prozentsatz dieser Kunden ihren Verpflichtungen nicht nachkommt.


Video: Die verrücktesten Wege zum Reichtum | Galileo | ProSieben