In Diesem Artikel:

Durch den Abzug der Hypothekenzinsen können Sie Geld bei Ihren Einkommensteuern sparen. Hypothekarschuld ist das Geld, das Sie sich geliehen haben, um Ihr Haus zu kaufen, zu bauen oder zu reparieren. Darüber hinaus muss die Schuld von zu Hause gesichert werden. Wenn Sie diese Bedingungen erfüllen, können Sie die Hypothekenzinsen abziehen, die Sie im Laufe des Jahres für Ihr Zuhause gezahlt haben. Je höher Ihre Steuerquote, desto höher sind Ihre Einsparungen.

Berechnung

Der Betrag, den Sie abziehen können, ändert sich nicht abhängig von Ihrer Einkommenssteuerklasse, aber der Betrag, den Sie bei Ihren Steuern sparen, ändert sich. Wenn Sie beispielsweise Hypothekarzinsen in Höhe von 10.000 USD zahlen, beträgt Ihr Abzug 10.000 USD, unabhängig davon, ob Sie ein steuerpflichtiges Einkommen von 500.000 USD oder 25.000 USD haben. Dieser Abzug von 10.000 US-Dollar führt jedoch dazu, dass Sie mehr Einkommen von Ihrer Einkommenssteuer erhalten, wenn Sie ein steuerpflichtiges Einkommen von 500.000 US-Dollar haben, weil Sie in eine höhere Einkommensteuerklasse fallen. Um Ihre Steuerersparnis zu ermitteln, multiplizieren Sie Ihren Steuersatz mit Ihrem Hypothekenzinsenabzug. Wenn Sie beispielsweise in die 34-Prozent-Steuerklasse fallen und einen Hypothekenzinsabzug von 10.000 USD haben, multiplizieren Sie 10.000 mit 0,34, um festzustellen, dass Sie 3.400 USD sparen.

Itemizing

Die Hypothekenzinsen, die Sie im Laufe des Jahres zahlen, können nur dann von Ihrer Einkommenssteuer abgezogen werden, wenn Sie Ihre Abzüge auflisten. Wenn Sie Ihre Einkommenssteuern einreichen, können Sie den Standardabzug für Ihren Anmeldestatus oder den Wert Ihrer aufgelisteten Abzüge beanspruchen, einschließlich des Abzugs Ihrer Hypothekenzinsen. Wenn Ihre gezahlten Abzüge Ihren Standardabzug nicht übersteigen, erhöht die Inanspruchnahme des Hypothekenzinsenabzugs Ihre Steuerschuld.

Abzugsgrenzen

Der Internal Revenue Service setzt hohe Obergrenzen für die Hypothek fest, für die Sie Zinsen abziehen können, so dass die meisten Personen davon nicht betroffen sind. Ab 2011 entspricht das Limit den Zinsen, die Sie für Hypothekenschulden in Höhe von bis zu 1 Million USD zahlen. Wenn Sie jedoch verheiratet sind und gesonderte Erklärungen einreichen, kann jeder Partner nur die Zinsen für die Hypothekarschuld in Höhe von 500.000 USD abziehen. Wenn Ihre Hypothekenschuld die Limite nicht überschreitet, können Sie alle Zinsen als Teil Ihres Hypothekenzinsenabzugs abziehen.

Steuerklasse

Ihre Steuerklasse bezieht sich auf den höchsten Einkommensteuersatz, den Sie zahlen, wenn Sie Ihre Einkommensteuer einreichen. Der IRS verwendet einen progressiven Steuersatz, so dass höhere Einkommensniveaus höheren Steuersätzen unterliegen. Um Ihre Steuerklasse zu ermitteln, verwenden Sie die Steuersatztabellen in den Anweisungen des Formulars 1040 für Ihren Anmeldestatus und ermitteln den Steuersatz für Ihr zu versteuerndes Einkommen.


Video: Wie wird die Tragbarkeit von Hypotheken berechnet?