In Diesem Artikel:

Unterhaltung fällt in die Budgetierungskategorie "Wünsche". Dies sind Ausgaben, die für das grundlegende Überleben nicht notwendig sind, aber gut zu budgetieren sind. Wenn Sie in Ihrem Budget Raum für Unterhaltung lassen, ist sichergestellt, dass Sie etwas Geld zum Entspannen haben, ob alleine oder mit Freunden. Verwenden Sie einige Richtlinien, um den richtigen Betrag für das Unterhaltungsbudget festzulegen.

"Unterhaltung" definieren

Bevor Sie sich mit der Budgetierung für Unterhaltung beschäftigen, sollten Sie sich überlegen, was in diese Kategorie fällt. Es gibt ein paar offensichtliche Antworten, zum Beispiel einen Film zu sehen, Sportveranstaltungen zu besuchen und ein Theaterstück oder ein anderes kulturelles Ereignis zu besuchen. Premium-Kabelfernsehservice und elektronische Geräte werden normalerweise ebenfalls als Unterhaltungskosten betrachtet. Freizeitaktivitäten wie Angeln, Skifahren und Golfen gehören ebenfalls zu den Unterhaltungskategorien. In der Regel fallen Mobiltelefone und grundlegende Internetdienste in die Kategorie der Dienstprogramme, selbst wenn Sie sie sowohl zur Unterhaltung als auch zur Verwendung im Haushalt verwenden. Entscheiden Sie selbst, ob Sie das Essen als Nahrungsmittel- oder Unterhaltungskosten einplanen möchten.

Durchschnittliche Verbraucherausgaben

Laut der Verbraucherbefragung des US-Arbeitsministeriums zu den Ausgaben im Jahr 2009 gingen 5,5 Prozent der Ausgaben der durchschnittlichen Verbrauchereinheit in Richtung Unterhaltung. Bei einer durchschnittlichen Verbrauchereinheit von 2,5 Personen mit durchschnittlichen jährlichen Ausgaben von 49.067 USD entsprach dies einem Preis von 2.693 USD je Verbrauchereinheit oder 1.077 USD pro Person. Um diese Durchschnittsrichtlinie auf Ihr Budget anzuwenden, berechnen Sie den jährlichen Betrag Ihrer Ausgaben, dh Ihr Einkommen abzüglich Steuern, Abzüge und Ersparnisse, und multiplizieren Sie ihn mit 0,055.

Empfohlene Richtlinien

Die meisten Finanzberater empfehlen, dass Sie zwischen 5 und 10 Prozent Ihres Nachsteuereinkommens für verschiedene Ausgaben ausgeben, die Unterhaltung und Erholung umfassen. Einige Berater verfolgen einen breiteren Ansatz, bei dem Sie einen bestimmten Prozentsatz Ihres Einkommens (z. B. 20 Prozent oder 30 Prozent) für nicht wesentliche Ausgaben ausgeben, die Geschenke, Urlaub, Kleidung, Essen und Unterhaltung umfassen. Diese Richtlinien geben Ihnen mehr Flexibilität bei der Ausgabe Ihres verfügbaren Einkommens für das, was Sie kaufen möchten.

Budget einstellen

Der richtige Betrag für das Budget zur Unterhaltung hängt wirklich davon ab, wie viel Geld Sie verdienen, was Ihre anderen Ausgaben sind und welche Prioritäten Sie in Bezug auf Ihr verfügbares Einkommen haben. Wenn Sie ein hohes Gehalt haben, aber bescheidene Lebenshaltungskosten haben, können Sie möglicherweise 500 US-Dollar pro Monat für Unterhaltung ausgeben. Wenn Sie dagegen mehr Schulden haben als ein durchschnittlicher Haushalt, müssen Sie möglicherweise Ihr Geld dafür einsetzen und haben nicht viel zur Unterhaltung übrig. Um Ihr Budget festzulegen, listen Sie Ihre Lebenshaltungskosten auf, einschließlich Schulden, und berechnen Sie, wie viel übrig ist. Teilen Sie dieses Geld unter den Bereichen auf, in denen Sie es ausgeben möchten. Dazu gehören Urlaub, Geschenke, Essen, Kleidung und Unterhaltung.


Video: Budgetierung für Ärzte abschaffen! - Robby Schlund - AfD-Fraktion im Bundestag