In Diesem Artikel:

Die Social Security Administration ist seit Beginn des Programms in Texas präsent. Das erste Außenbüro für soziale Sicherheit wurde 1936 in Austin, Texas, eröffnet. Im Dezember 2009 erhielten mehr als 3,3 Millionen Texaner Sozialleistungen und über 590.000 erhielten zusätzliche Einnahmen aus der Sicherheitsleistung. SSI ist ein Programm, das auf der von der Social Security Administration verwalteten Anforderung basiert. Die grundlegenden Bundesleistungen sind bundesweit gleich, aber die staatlichen Zusatzleistungen können variieren.

Wie viel wird die soziale Sicherheit in Texas für SSI bezahlen?: Texas

SSI ist in allen 50 Bundesstaaten zahlbar, und jeder Bundesstaat hat zusätzliche Vorteile geschaffen.

SSI-Vorteilspreise

Einwohner von Texas erhalten den grundlegenden SSI-Gewinnsatz. Für 2010 und 2011 beträgt der Grundtarif 674 USD für eine Person ohne sonstige Einkünfte. Für einen berechtigten Ehepartner beträgt der Preis 1.011 USD. Einwohner von Texas, die ihre Wohnungen nicht besitzen oder vermieten, zusammen mit anderen Personen als ihren Ehepartnern oder minderjährigen Kindern leben und die meisten oder die gesamte Nahrung und Unterkunft von Personen erhalten, bei denen sie leben, erhalten einen ermäßigten Preis - 450 USD für eine Person oder 674 USD insgesamt Zahlung an ein Paar.

Texas State Supplementation

Empfänger, die während des gesamten Monats in Einrichtungen der medizinischen Versorgung ansässig sind, wie Krankenhäuser und qualifizierte Pflegeeinrichtungen, sind auf 30 US-Dollar pro Monat begrenzt, wenn Medicaid die Hälfte der Kosten für ihren Aufenthalt bezahlt. Wenn ihr monatliches Einkommen unter 60 USD liegt, können sie sich für eine Zusatzzahlung in Texas in Höhe von 60 USD qualifizieren. Empfänger müssen sich beim Staat bewerben - Die Sozialversicherung verwaltet keine zusätzlichen Zahlungen im Bundesstaat Texas. Ein Empfänger ohne Einkommen würde während eines Medicaid-Aufenthalts insgesamt monatlich 90 US-Dollar erhalten.

Lebensmittelmarken und SSI

Texas-Empfänger von SSI können Lebensmittelmarken beantragen - jetzt als Supplemental Nutritional Assistance Program (Supplemental Nutritional Assistance Program) bezeichnet. Wenn alle Mitglieder des Haushalts Anspruch auf SSI-Leistungen haben oder beantragen, können Antragsteller SNAP beim Sozialversicherungsamt beantragen. Im April 2009 betrug die durchschnittliche SNAP-Unterstützung in Texas 276 USD. Die Sozialversicherung reduziert die SSI-Vorteile nicht, wenn Empfänger SNAP-Unterstützung erhalten. Die Texas Health and Human Services Commission - nicht die Sozialversicherung - trifft die Auswahlentscheidungen auf der Grundlage der Anträge.

Berechnungszahlungen in Texas

Bei der Berechnung der SSI-Zahlungen in Texas kann jedes andere Einkommen, das der Empfänger hat, die Höhe der Leistung reduzieren. Einkünfte, die sich auf SSI-Zahlungen auswirken, können entweder verdient werden (z. B. Löhne oder Selbständigkeitseinkommen) oder nicht verdient werden, z. B. Sozialleistungen, private Rente oder Arbeitslosigkeit. Die Sozialversicherung ignoriert die ersten 20 US-Dollar des Nicht-Arbeitseinkommens und zieht den Restbetrag von der SSI-Basisrate ab. Eine monatliche Arbeitslosigkeit von 400 Dollar würde die SSI-Zahlung um 380 Dollar reduzieren. Die Sozialversicherung zieht monatlich 65 USD plus die Hälfte des restlichen Einkommens vom Einkommen ab, bevor es zur Berechnung von SSI verwendet wird. Ein Gehalt von 900 Dollar würde den SSI-Check um 417,50 Dollar reduzieren. Wenn der Ehemann und die Ehefrau beide Anspruch auf Leistungen haben, werden ihre Einkommen kombiniert und jede Einkommensart erhält einen Ausschluss - jedes Mitglied erhält keinen Einkommensausschluss. Das anrechenbare Einkommen reduziert den Paarleistungssatz von 1.011 USD.


Video: Warnung: Sehr starke Zirbeldrüsen Ton-Aktivierung