In Diesem Artikel:

Wenn Sie Zinsen für Kreditkarten oder andere Schulden zahlen oder Zinsen über Sparkonten erhalten, werden die Zinsen, die Sie bezahlen oder erhalten, wahrscheinlich von Ihrer Bank kumuliert. Wie oft dieses Interesse zusammengesetzt wird, hängt von mehreren Faktoren ab, und die Häufigkeit kann Auswirkungen auf Ihr Finanzergebnis haben.

Wie oft haben Banken Zinseszinsen?: haben

Das Verständnis des Zinseszinses kann Ihnen helfen, Ihre Finanzen zu verwalten.

Zinseszins definiert

Zinseszinsen werden zusätzlich zu dem Kapital auf zuvor aufgelaufene Zinsen angewendet. Zinseszinsen können von Vorteil sein, weil sie es dem Auftraggeber ermöglichen, schneller zu wachsen, als es normalerweise der Fall wäre. Die Auswirkungen der Aufbereitung hängen von der Aufbereitungszeit ab, die täglich, monatlich, vierteljährlich, halbjährlich, jährlich oder kontinuierlich sein kann. Wenn Ihr Geld täglich und nicht vierteljährlich aufbereitet wird, können Sie eine bessere jährliche prozentuale Rendite (APY) erzielen.

Ersparnisse

Die Häufigkeit der Zinseszinsen hat den größten Einfluss auf Ihre Ersparnisse. Je öfter Interesse entsteht, desto mehr verdienen Sie. Aus diesem Grund können Zinsen, die täglich kumuliert werden, Ihre Einsparungen schneller steigern als Zinsen, die monatlich oder jährlich kumuliert werden. Egal, ob Sie in ein Einlagenzertifikat oder ein regelmäßiges Sparkonto investiert haben, fragen Sie bei Ihrer Bank nach, wie oft sie mit Zinsen verzinst werden. Die Banken müssen nach Angaben des Federal Reserve Board angeben, mit welcher Häufigkeit Zinsen verzinst und gutgeschrieben werden. Beachten Sie, dass Banken keine aufgelaufenen Zinsen zahlen müssen, wenn Sie das Konto schließen, bevor die zusätzlichen Zinsen gutgeschrieben werden.

Beispiel für das Compoundieren

Wenn Sie beispielsweise mit einer Investition in Höhe von 500 USD beginnen, bei der die Zinsen jährlich gezahlt werden und jedes Jahr 10 Prozent Zinsen erhalten, ist Ihre Investition im dritten Jahr auf 665 USD angewachsen. Im fünften Jahr können Sie damit rechnen, dass Ihre Investition ca. 805 USD beträgt. Wenn es halbjährlich verzinst wird, werden es im fünften Jahr etwa 814 US-Dollar sein. Wenn die Zinsen vierteljährlich kumuliert werden, werden es im fünften Jahr 819 USD sein. Wenn es monatlich zusammengesetzt wird, wären es im fünften Jahr etwa 822 US-Dollar. Wenn es täglich aufbereitet wird, werden es im fünften Jahr 824 Dollar sein.

Verzinsung von Schuldzinsen

Genauso wie die Häufigkeit des Zinseszinses Sie sparen kann, kann es den Kreditgebern helfen, Geld zu verdienen. Zu denjenigen, die häufig oder monatlich häufiger verzinst werden, zählen Kreditkartenunternehmen und Anbieter von Studentendarlehen. Bevor Sie einen Kredit aufnehmen, sollten Sie wissen, wie oft das Interesse erhöht wird. Je öfter Zinsen verzinst werden, desto mehr zahlen Sie für ein Darlehen.


Video: Zins und Zinseszins berechnen - Bankrechnung