In Diesem Artikel:

Über eine Debitkarte haben Sie Zugriff auf das Guthaben auf Ihrem Bankkonto. Die Richtlinien variieren je nach Bank, wann Sie ein Konto eröffnen und eine Karte erhalten können. In der Regel haben Sie im Alter von 18 Jahren einen offenen Zugang, in den meisten Staaten das Alter der Mehrheit. Einige Banken gewähren Minderjährigen den Zugang zu einer Debitkarte, wenn sie bei den Eltern ein Join-Girokonto eröffnen.

Teenager, der Laptop-Computer am Weihnachten verwendet

Jugendlich auf einem Laptop mit einer Debitkarte

Gemeinsame Konten

Ein gemeinsames Konto bedeutet, dass Sie die Vorteile und Verantwortlichkeiten des Kontos mit anderen Eigentümern teilen. Ein Elternteil kann häufig ein gemeinsames Konto bei einem Minderjährigen bei der Bank eröffnen. Einige Banken beschränken gemeinsame Konten mit Minderjährigen auf Personen ab 14 Jahren. Bei einem gemeinsamen Bankkonto erhalten beide Kontoinhaber eine Debitkarte. Jeder kann die Karte an Geldautomaten verwenden, um Bargeld abzuheben, oder in Geschäftsregistern, um Artikel zu bezahlen.

Schülerüberprüfung

Eine Alternative zu einem gemeinsamen Girokonto ist ein Student-Girokonto. Banken können diese Konten Minderjährigen im Alter von 16 Jahren anbieten. Während Eltern sich noch als gemeinsame Kontoinhaber für Schüler unter 18 Jahren anmelden müssen, ist diese Art von Konto speziell auf die Bedürfnisse von Schülern und Schülerinnen und Schülern zugeschnitten. Sie erhalten eine Debitkarte und verfügen bei der Verwendung derselben über dieselben Grundrechte wie bei einem gemeinsamen Konto. Für Studentenkonten fallen oft nur geringe Gebühren für Wartung und Debitkarten an.


Video: Bezahlen mit Karte - PIN vs. Unterschrift - WARUM? | Wirtschaft | Lehrerschmidt