In Diesem Artikel:

Die Online-Aktivierung Ihrer Debitkarte ist ein unkomplizierter Vorgang, der jedoch je nach Kartenanbieter leicht variiert. Dabei werden Informationen eingegeben, die Ihre Identität bestätigen und die Karte schützen. Sobald Ihre Karte aktiviert ist, können Sie sie gemäß den Nutzungsbedingungen Ihres Providers für jede Online- oder Offline-Transaktion verwenden.

Frau und Mann mit Laptop und Kreditkarte

Paar am Laptop mit EC-Karte

Registrieren Sie sich für Online Banking

Überprüfen Sie den Aufkleber auf der Karte für die Website der Bank. Bei den meisten Banken, die Online-Kartenaktivierung anbieten, müssen sich Kunden für das Online-Banking registrieren, bevor sie ihre Debitkarten aktivieren können. Der Registrierungsprozess umfasst die Angabe identifizierender Informationen wie Kontonummer, Sozialversicherungsnummer und anderer Informationen, die die Bank anhand ihrer Unterlagen überprüfen kann. Möglicherweise finden Sie den Link, um den Vorgang auf der Startseite Ihrer Bank zu beginnen. Folgen Sie den Anweisungen, um Ihre Registrierung abzuschließen.

Geben Sie Details ein

Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und suchen Sie den Link, um Ihre Debitkarte zu aktivieren. Die erforderlichen Informationen hängen von der Bank ab, enthalten jedoch in der Regel Ihren Vor- und Nachnamen, die Kartennummer, das Ablaufdatum und den dreistelligen Code auf der Rückseite der Karte. Wenn Ihre Bank Ihnen eine PIN gesendet hat, geben Sie diese in das entsprechende Feld ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wenn nicht, erstelle dein eigenes. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Senden", wenn Sie die erforderlichen Details eingegeben haben. Unterschreiben Sie den Streifen auf der Rückseite Ihrer Karte, sobald diese aktiviert ist.

Karten mit Guthaben

Der Vorgang zum Aktivieren einer Prepaid-Debitkarte unterscheidet sich etwas von dem von Debitkarten. Zum Beispiel verlangen nicht alle Anbieter, dass sich Karteninhaber für den Online-Zugang anmelden. Wenn Sie auf den Prepaid MasterCard-Seiten von PayPal oder den Prepaid-Karten für die Aktivierung der Prepaid-Karte von NetSpend ankommen, können Sie mit den Informationen beginnen, die zum Aktivieren der Karte erforderlich sind. Die meisten erfordern auch nur die Kartennummer und den Sicherheitscode, und Sie können Ihre eigene PIN erstellen. Überprüfen Sie die Rückseite der Karte auf die Website des Anbieters.

Ihre Karte sicher aktivieren

Die Online-Aktivierung ist praktisch, aber ein Hacker kann Ihre Kartennummer und Ihre Bankverbindung erfassen, wenn Sie keine Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Gehen Sie beispielsweise mit einer sicheren Internetverbindung online, beispielsweise einer Kabelverbindung oder einer drahtlosen Verbindung, die mit den Protokollen WPA oder WPA2 verschlüsselt ist. Aktivieren Sie Ihre Karte nicht auf einem öffentlichen Computer. Stellen Sie sicher, dass Sie die Website-Adresse des Kartenanbieters korrekt eingegeben haben, damit Sie nicht auf einer Phishing-Website landen, die Ihre finanziellen Daten aufzeichnet. Wenn Sie sich auf der richtigen Website befinden, suchen Sie nach einer Sperre in der Adressleiste, bevor Sie vertrauliche Informationen eingeben. Die Sperre zeigt eine sichere Website an.


Video: N26 Maestro Card ► Erstmalig in der Hand + Aktivieren