In Diesem Artikel:

Das Hinzufügen eines berechtigten Benutzers ist eine Möglichkeit, ein Sears-Kreditkartenkonto gemeinsam zu nutzen. Im Gegensatz zu einem Gemeinschaftseigentumskonto, bei dem alle Kontoinhaber rechtlich für einen ausstehenden Betrag verantwortlich sind, hat ein berechtigter Benutzer keine rechtliche Verantwortung für die Zahlung der Rechnung. Obwohl Sears keine Einschränkungen auferlegt, wer Sie hinzufügen können, stellte Fred Williams, Autor und Experte für Verbraucherkredit, in einem 2010 auf Bankrate.com veröffentlichten Artikel fest, dass die potenziellen Risiken es entscheidend machen, nur diejenigen hinzuzufügen, von denen Sie glauben, dass sie dieses Privileg nicht missbrauchen.

Juni Einzelhandelsumsätze steigen um 0,5 Prozent

Sie können einen autorisierten Benutzer online oder über das Telefon hinzufügen.

Benutzer hinzufügen

Um den Vorgang online abzuschließen, melden Sie sich bei Ihrem Sears-Online-Konto an und wählen Sie im Kontenbereich des Navigationsmenüs die Option "Autorisierte Benutzer verwalten". Um dies telefonisch zu tun, rufen Sie den Sears-Kundendienst unter 1-800-917-7700 an. Für beide Optionen sind Name, Geburtsdatum, Telefonnummer und Sozialversicherungsnummer des Benutzers erforderlich, den Sie hinzufügen möchten. Außerdem müssen Sie angeben, ob Sears dem Benutzer eine Kreditkarte ausstellen soll. In diesem Fall sendet Sears die Karte an Ihre Postanschrift.

Wie es funktioniert

Sowohl Sie als auch Sears steuern die Berechtigungen, die ein berechtigter Benutzer für das Konto besitzt. Neben der Entscheidung, ob ein berechtigter Benutzer über eine Kreditkarte verfügen soll, können Sie beispielsweise ein Ausgabenlimit festlegen und Online-Kontoeinstellungen konfigurieren. Sie können Sears auch mitteilen, ob seine Vertreter Informationen über den Status der Karte und den Kontostand berechtigter Benutzer über das Telefon bereitstellen können. Standardmäßig erlaubt Sears keinem autorisierten Benutzer, Änderungen an Ihrem Konto vorzunehmen.


Video: