In Diesem Artikel:

Angesichts einer nach wie vor nach unten gerichteten Wirtschaft suchen viele Menschen nach Wegen, um einige ihrer Schulden zu mindern, indem sie um Vergebung bitten. Dies ist am häufigsten in Immobilien anzutreffen, bei denen der Immobilienwert bis zu dem Punkt abnimmt, an dem die Hypothek höher ist als der Wert. In einigen Fällen werden die Banken dem Kreditnehmer die Differenz in einer Transaktion, die als Leerverkauf bezeichnet wird, vergeben. Bei schwerwiegenden finanziellen Problemen können Sie auch versuchen, andere Schuldner wie Kreditkarten, persönliche Darlehen und Autokredite um Verzeihung zu bitten.

Dokumentation zusammenstellen

Schritt

Sammeln Sie alle Unterlagen, die Sie finden oder in Betracht ziehen können, um Ihre finanzielle Situation darzustellen.

Schritt

Finden Sie alte Gehaltsabrechnungen, originäre Darlehensdokumente oder Arbeitslosenleistungen. Verwenden Sie Kreditkartenauszüge, Ihre Hypothekenzahlung oder die Historie für die Kfz-Zahlung, um nachzuweisen, dass Sie ein vertrauenswürdiger Kreditnehmer sind, aber unerwartete Umstände getroffen haben.

Schritt

Verwenden Sie andere Dokumente, z. B. Benachrichtigungen über Zwangsversteigerungen oder das Fehlen von Zahlungen mit Kreditkarten, um Ihre Notlage zu beweisen. Verwenden Sie so viel Papierkram wie möglich, um Ihren Schuldnern die Situation zu zeigen, in der Sie sich befinden.

Wenden Sie sich an einen Anwalt

Schritt

Suchen Sie nach einem Gespräch mit Freunden und Familie, um einen vertrauenswürdigen Anwalt zu finden, der Sie in Ihrer Siedlung richtig vertreten kann.

Schritt

Wenden Sie sich an einige Rechtsanwälte, die Ihnen empfohlen wurden, und vereinbaren Sie eine kostenlose Beratung mit ihm. Stellen Sie jedem die gleichen Fragen, an die Sie zuvor gedacht haben, um sein Potenzial zu beurteilen.

Schritt

Entscheiden Sie sich mit einem Rechtsanwalt, mit dem Sie sich am wohlsten fühlen, und stellen Sie ihn oder sie ein, um Sie zu vertreten.

Wenden Sie sich an Ihre Gläubiger

Schritt

Zeigen Sie Ihren Anwälten die Unterlagen, die Sie zuvor erhalten haben.

Schritt

Schreiben Sie einen förmlichen Brief, in dem Sie erklären, warum Sie sich in der gegenwärtigen finanziellen Situation befinden. Sprechen Sie über den Verlust von Arbeitsplätzen, Scheidung oder andere tragische Ereignisse, die die Finanzkrise verursacht haben. Bitten Sie am Ende des Briefes um Vergebung oder die Begleichung Ihrer Schulden. Geben Sie den Namen und die Telefonnummer Ihres Anwalts in das Schreiben ein und bitten Sie den Schuldner, sich direkt mit ihm zu verständigen.

Schritt

Geben Sie Ihrem Anwalt den Brief und lassen Sie ihn oder sie vorlesen, um ihn zu kritisieren. Nehmen Sie alle erforderlichen Änderungen an dem Brief vor und senden Sie ihn dann an Ihre Gläubiger ab.


Video: Wir bitten um Entschuldigung