In Diesem Artikel:

Einen Brief zu schreiben, um nach einem Stellenangebot zu fragen, ist ein überzeugender Schritt. Bewerber warten in der Regel darauf, dass der Arbeitgeber das Angebot abgibt. Aufgrund der Umstände kann es jedoch sinnvoll sein, nach einem Stellenangebot zu fragen. Zum Beispiel hat der Personalchef im Allgemeinen die Berufsbezeichnung, die Verantwortlichkeiten, das Gehalt und das Startdatum erörtert - aber nicht schriftlich festgelegt. Sie können Dinge verschieben, indem Sie einen Brief senden, in dem Sie ein formelles Angebot anfordern. Es ist jedoch unangebracht, einen Brief zu schreiben, um nach einem Job zu fragen, für den Sie nicht interviewt haben.

Schritt

Geben Sie den Buchstaben auf weißem Briefpapier ein. Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Schreibweise, den Titel und die Adresse des Einstellungsleiters haben.

Schritt

Vielen Dank an den Personalchef, dass er Sie für die Position in Betracht gezogen hat, und fügen Sie hinzu, dass Sie unbedingt beginnen möchten. Sagen Sie dem Personalchef, dass Sie viel über die ersten von Ihnen besprochenen Bedingungen nachgedacht haben und bereit sind, die Position anzunehmen.

Schritt

Schreiben Sie in den zweiten Absatz, dass der Einstellungsmanager Ihnen ein offizielles Stellenangebot mit den Bedingungen, einschließlich des Gehalts, falls zutreffend und des Startdatums senden soll.

Schritt

Verhandeln Sie die Bedingungen im dritten Absatz. Teilen Sie dem Einstellungsmanager Ihre Gehaltsvorstellungen mit und stellen Sie weitere Anfragen, beispielsweise die Erstattung aller Umzugskosten, einschließlich der vorübergehenden Unterbringung der ersten 30 Tage. Bitten Sie den Einstellungsmanager auch, den Urlaub und die persönliche Urlaubszeit, das Datum Ihrer ersten Gehaltsüberprüfung sowie eine Zusammenfassung Ihrer Verantwortlichkeiten detailliert anzugeben.


Video: Der 11. September - Größter Raubzug aller Zeiten?