In Diesem Artikel:

Eine der schrecklichsten beruflichen Veranstaltungen für viele Menschen fordert eine Gehaltserhöhung, auch wenn sie sehr verdient ist. Es gibt ein unausgesprochenes gesellschaftliches Tabu um Bares: Es ist irgendwie unanständig, darüber zu diskutieren, was es unangenehm macht, sogar anzunehmen, dass Ihr Wert möglicherweise mehr ist als das, was Ihr Arbeitgeber anbietet. Wenn Sie Verschwörungen bevorzugen, denken Sie vielleicht, dass es einen kommerziellen Industriekomplex gibt, der die Idee fördert, dass es um irgendwie mehr Geld geht Schlecht. Wenn Sie Feministin sind (und Sie sollten es auch sein), dann wissen Sie, dass es eine intrinsische kulturelle Erwartung gibt, dass Sie, wenn Sie etwas anderes als ein heterosexueller, heterosexueller, weißer Mann sind, sich mit weniger zufrieden geben werden. Und wenn Sie eine Person sind, die jemals einen Job ausgeübt hat, haben Sie das Gefühl, dass Sie etwas nicht können, das Sie nicht genau betrachten können fühlt sich eklig von Ihrem Chef nach mehr Geld fragen.

Geld

Aber mehr zu verlangen ist Teil eines beruflichen Fortschritts. Ob auf der Arbeit befördert oder einfach nur lange genug dort gewesen ist, manchmal ist es nur Zeit für eine Gehaltserhöhung. Oder vielleicht sind Sie ein Freelancer, der für einen Vertrag ein Honorar aushandelt. Was auch immer der Kontext sein mag, es mag schmerzhaft sein, nach mehr Geld zu fragen, aber es ist oft notwendig, sicherzustellen, dass Sie für Ihre Zeit, Ihre harte Arbeit und Ihr Fachwissen angemessen bezahlt werden. Am Anfang ist es nicht einfach, aber nehmen Sie es von jemandem mit, der die Gewohnheit hat, nach mehr zu fragen: Wenn Sie erst einmal den Dreh raus haben, treten Sie sich für immer in Verlegenheit, wenn Sie Ihre Messe verlangen. Hier finden Sie einige Möglichkeiten, wie Sie dorthin gelangen können, und bitten Sie um mehr Geld an Ihrem Arbeitsplatz, ohne zu sterben oder umständlich zu sein.

1. Erinnern Sie sich, warum Sie es wert sind

elsa

Dieser Tipp klingt vielleicht nach einem Schönheitsslogan, aber es stimmt: Sie sind es wert. Bevor Sie aber tatsächlich nach dem Geld fragen, müssen Sie sich genau überlegen Warum du bist es wert. Schreiben Sie auf, was Sie dazu berechtigt, für einen neuen Job einen zusätzlichen Lohn zu zahlen oder bei Ihrem aktuellen Job eine Lohnerhöhung. Zu beachten sind:

● Jede Nische oder spezielle Kenntnisse / Ausbildung / Erfahrung, die Sie haben.

● Bisherige Erfolge.

● Ihre erhöhten Verantwortlichkeiten.

● Initiativen, die Sie ergriffen haben.

● Wie effizient sind Sie bei dem, was Sie tun?

2. Erforschen Sie den Markt

Mädchen

Bevor Sie nach mehr Geld fragen, müssen Sie nach außen schauen. Sind deine Fähigkeiten gefragt? Was ist der Kurs für die Art von Arbeit, die Sie machen? Wie werden Personen, die an der Spitze Ihres Berufs stehen und über ähnliche Erfahrungen verfügen, in analogen Positionen bezahlt? Selbst wenn Ihnen ein wenig Selbstvertrauen fehlt oder Sie nervös sind, wenn Sie Ihre eigene Trommel schlagen, kann es manchmal viel einfacher sein, sich hinter die Universalstatistik zu stellen (auch wenn all das großartige Zeug über Sie natürlich auch wahr ist). Wenn Sie Ihren Wert nicht nur in dem, was Sie tun können, verwurzeln können, sondern auch in dem, was der Rest der Welt für wertvoll hält, dann haben Sie eine solide Grundlage, um mehr zu verlangen.

3. E-Mail ist dein bester Freund

brit

Segne die Technologie. Heutzutage gibt es keinen Grund mehr, direkt in das Büro Ihres Chefs zu gehen, um sich von Angesicht zu Angesicht zu sehen. Sie können zuerst eine E-Mail schreiben. Wenden Sie sich an Ihre Personalabteilung, Ihren Vorgesetzten oder an wen auch immer Sie in Ihrem Arbeitsumfeld für Budgets und Löhne verantwortlich sind. Teilen Sie ihnen Ihre Position mit, einschließlich der oben genannten Informationen, und geben Sie an, dass Sie die Möglichkeit haben möchten, Ihre Gehaltsrate weiter zu besprechen. Halten Sie es kurz und prägnant, und Sie wissen nie - meiner Erfahrung nach wird Ihnen die erste E-Mail oft ein "Wir können Ihre Rate nicht erreichen [was ich immer höher setze als das, was ich mir zugetraut hätte], aber wir können Geben Sie diese Rate an, die höher ist als Ihre derzeitige Rate (in der Regel um die Rate, für die ich mich entschieden habe, mit der ich mich zufrieden geben würde). " Sie müssen also vielleicht nicht einmal mehr nach dem Gesicht eines anderen fragen. In diesem Fall, Glückwunsch, haben Sie die Peinlichkeit vollständig vermieden!

4. Sei demütig, dankbar und positiv

Bey

Bei allen schriftlichen oder mündlichen Verhandlungen ist es wichtig, gnädig zu sein. Erinnern Sie Ihre Mitmenschen daran, dass Sie Ihren Job lieben, und freuen Sie sich darauf, weiter hart daran zu arbeiten. Wenn Sie Forderungen stellen, kann das Hinzufügen von Abwehr- oder Aggressionskraft dazu führen, dass Sie mutig oder unansehnlich wirken. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie das bekommen, wonach Sie fragen. Wenn Sie bekommen, wonach Sie verlangen, wird es widerwillig gegeben, und es wird schwieriger, in Zukunft zu verhandeln. Sie bekommen mehr Dollarnoten mit Honig, seien Sie also nett und geduldig, wenn Sie es ernst meinen, wenn Sie es verdienen, bezahlt zu werden.

5. Aber bleib fest

Yeezy

Es gibt natürlich einen Weg, fest zu sein, ohne ein totales Arschloch zu sein. Denn das letzte, was Sie sein wollen, wenn Sie nach mehr Geld fragen, ist ein Push-Over - Sie haben nicht das Gefühl, um demütig zu sein, dass Sie das erste Angebot auf dem Tisch nehmen müssen. Sie können "Danke, aber nein danke" auf eine Weise sagen, die Integrität zeigt. Zum Beispiel: "Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um meine Bedenken zu hören und mit mir zu verhandeln. Ich schätze Ihr Angebot sehr, aber ich hoffe, dass wir dieses Gespräch fortsetzen können, da ich glaube, dass eine aktuelle Gehaltserhöhung von X AMOUNT fällig ist folgende Gründe... "Siehst du, wie süß du sein kannst, während du auf den Hintern trittst und Namen nimmst?


Video: Extra 3 vom 15.08.2018 | extra 3 | NDR