In Diesem Artikel:

Eine Erhöhung zu bekommen ist nicht nur ein netter Vorteil - so bauen Sie Ihre Karriere auf. In den meisten Fällen ist es eine gute Idee, nach einer Erhöhung zu fragen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie sie verdient haben. Eine Größe passt jedoch nicht für alle, und es ist wichtig zu wissen, auf welche Kugelfiguren Sie achten sollten, wenn Sie Ihren Fall erstellen.

Angenommen, du hast deine Hausaufgaben gemacht und dein Timing bereits ermittelt. Verlassen Sie sich nicht nur auf einen Gehaltsrechner, obwohl diese zu Beginn dieses Prozesses nützliche Werkzeuge sein können. Laut CNN-Mitarbeiterin Kathryn Vasel sollten Sie, wenn Sie sich bei der Arbeit einfach unterbewertet fühlen, 10 Prozent über Ihrem aktuellen Gehalt liegen. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach einer neuen Position oder einem neuen Job sind, sollten Sie Ihre Anfrage um 15 bis 20 Prozent über Ihrem aktuellen Gehalt erhöhen. Für beide ist es erforderlich, dass Sie sich und Ihre Fähigkeiten verkaufen. Sie müssen also etwas mehr tun, als die neue Zahl zu ermitteln, die Sie in Ihrem Gehaltsscheck haben möchten.

Wenn Sie nach einer Gehaltserhöhung fragen, sollten Sie auf drei Arten von Ergebnissen vorbereitet sein. Eines ist, dass Sie es bekommen können, was für Sie hervorragend ist (auch wenn die Steigerung nicht auf einmal kommt). Das andere ist natürlich, dass Sie es aus verschiedenen Gründen nicht bekommen können. Eine dritte Option ist, dass Sie andere Vorteile erhalten, ohne dass Ihr Gehalt notwendigerweise steigt. All dies sind wertvolle Informationen für Sie: Wenn Sie wissen, was Sie wirklich wert sind, wird es viel einfacher, da rauszukommen und es zu verfolgen.


Video: Increase Brain Power, Enhance Intelligence, IQ to improve, Study Music, Binaural Beats