In Diesem Artikel:

Für viele von uns im Westen gibt es nicht viel Kunst beim Einkaufen. Sie wählen einen Artikel aus, der Ihnen gefällt, der Preis wird prominent angezeigt und Sie zahlen genau Das Preis. Es gibt überhaupt keinen Sport.

In vielen Ländern der Welt ist der ursprüngliche Preis jedoch nicht der Preis. Es ist eine Herausforderung, eine Einladung, an der uralten Torheit des Tauschhandels teilzunehmen.

Sehenswürdigkeiten von Peking

Ich bin kürzlich nach Peking gereist und hatte die Gelegenheit, meine Einkaufsfähigkeiten zu verbessern. Ich hatte das Glück, einige sehenswerte und atemberaubende Sehenswürdigkeiten zu sehen, darunter die Verbotene Stadt, die Chinesische Mauer und den Tiananmen-Platz. China ist ein aufregendes und komplexes Land, das leicht hundert verschiedene Urlaubserlebnisse bieten kann. Aber selbst wenn Sie nur einkaufen gehen, lohnt es sich, die Luftmeilen zu nutzen.

Nachts einkaufen

Peking bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Einkaufsmöglichkeiten, von kleinen Marktständen bis hin zu Multiplex-Designer-Einkaufszentren. Ich kaufte in der Silk Street ein, wo einzelnen Händlern kleine Plätze gegeben wurden, um ihre Waren auf einem Indoor-Basar zu präsentieren.

Ein Blick auf die Straße

Wenn Sie mit dem Tauschprozess noch nicht vertraut sind, finden Sie hier einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihre Jungfräulichkeit zu verlieren:

Vergleiche und erobere

Schauen Sie sich den Laden oder den Markt gut an zuerst einen kleinen vergleich einkaufen. Wenn Sie eine gute Vorstellung von der Kursrate für den Artikel haben, den Sie kaufen möchten, haben Sie die Oberhand.

Nur korrekte Änderung

Stellen Sie sicher, dass Sie über die entsprechende Änderung verfügen und diese in einem separaten Abschnitt Ihrer Tasche oder Brieftasche aufbewahrt wird. Sie wollen sich nicht auf 1 Yuan einlassen und dann von einer 10 eine Änderung verlangen.

Währung und Umrechnung

Stellen Sie sicher, dass Sie die Währung und den Umrechnungskurs verstehen. Es ist sinnlos, einen Preis auf eine unbekannte Variable zu reduzieren. Eine Währungsumtausch-App wie XE kann für schnelle Berechnungen sehr hilfreich sein.

Laden an der Ecke

Y 了。, Muy Caro, महंगा

Lernen Sie ein wenig von der Landessprache: "Ja", "Nein", "zu teuer", "Bitte" und "Danke" sollte für die meisten Transaktionen gut sein.

Sei ein Mathe-Quiz

Stellen Sie sicher, dass Ihre mathematischen Fähigkeiten gut sind, oder bringen Sie einen Taschenrechner mit. Die meisten Händler versuchen, die Menge Ihres Kaufs zu ändern, anstatt den Preis. Stellen Sie also sicher, dass Sie den korrekten Preis pro Einheit eindeutig angeben.

Nein Danke

Seien Sie bereit, wegzugehen, es wird zwangsläufig ein anderer Laden oder Stand sein, der den gleichen Artikel an anderer Stelle verkauft.

Peking unterschreibt

Viel Spaß

Tauschen ist eine verlorene Kunst hier im Westen und ein Teil des Spaßes, in Übersee einzukaufen, also behandeln Sie es als solches.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Regeln kennen, die den Verkauf der von Ihnen gekauften Waren verbieten oder einschränken. Unter US-Zoll- und Grenzschutz finden Sie eine Liste der zu vermeidenden Elemente.

Es ist für eine gute Zeit gedacht, keine lange Zeit

Die Qualität ist niedriger als zu Hause gewohnt, geben Sie also nicht mehr aus, als Sie sich für irgendetwas leisten können. Haben Sie die Mentalität, dass der Artikel brechen oder sich verschlechtern kann, wenn Sie zu Hause sind.

Doppelter Akt

Wenn Sie einen Freund oder einen Mitreisenden einbeziehen, können Sie den uninteressierten Partner spielen, der zu seinem "unverschämten" Preis mit den Schultern zucken kann, Sie zum Weitermachen ermutigen kann und in der Regel die gesamte Verkaufsdeaktion bekommt.

Nach Instrumenten feilschen


Video: Mit dem Zug von Berlin nach Peking (Transsibirische Eisenbahn)