In Diesem Artikel:

Tierschutzbeauftragte sind begeistert von der humanen Behandlung von Tieren und den Gesetzen, die sie schützen. Um Berichte über Misshandlungen und Vernachlässigungen von Tieren anzusprechen, haben mehrere US-Strafverfolgungsbehörden speziell für den Umgang mit Tierarten und ihren Besitzern geschulte Beamte. Tierkontrollbeamte haben möglicherweise eine eigene Einheit oder arbeiten in der Tierkontrolle einer Polizeibehörde. Nach Angaben der National Animal Control Association (NACA) fördern Tierschutzbeauftragte die öffentliche Sicherheit und Gesundheit, setzen die Gesetze durch und schützen Haustiere durch Intervention und Aufklärung.

Wie werde ich Tierschutzbeauftragter?: tierschutzbeauftragter

Als Tierschutzbeauftragter müssen Sie möglicherweise Hunde aus Welpenmühlen retten.

Schritt

Erfahren Sie mehr über die Tierschutzdienste in Ihrer Nähe. Da die Anforderungen für den Tierschutzbeauftragten von Staat zu Staat variieren, sollten Sie eine örtliche humane Gesellschaft oder Polizeibehörde besuchen, um mehr darüber zu erfahren, wie Tierschutzprogramme in Ihrem Staat funktionieren. Beispielsweise müssen Sie möglicherweise vereidigter Polizeibeamter sein, um Tierschutzbeauftragter zu werden. Auf der anderen Seite benötigen Sie einfach Erfahrung, wenn Sie in einem Tierschutzprogramm oder in einem Tierheim arbeiten, so die Föderierten Humane Societies of Pennsylvania.

Schritt

Einen Abschluss machen Nach Angaben der NACA ist ein Mindestmaß an Hochschulabschluss erforderlich, um ein Tierschutzbeauftragter für Einsteiger zu werden. Die meisten Polizeibehörden ziehen es jedoch vor, Kandidaten für einen Associate- oder Bachelor-Abschluss in Biologie, Zoologie, Strafjustiz, Psychologie oder Tiermedizin zu haben. Nehmen Sie nach Möglichkeit an Kursen teil, wie Sie kriminelle Fälle untersuchen und große Tiere sicher fangen können.

Schritt

Erste Hilfe und Tierheilkunde lernen. Ein Tierschutzbeauftragter muss nicht nur wissen, wie er das Leben eines Menschen retten kann, sondern auch, wie er das Leben eines Tieres retten kann.

Schritt

Erfahrungen sammeln. Ihre Liebe zu Tieren und der Wunsch, sie zu schützen, reicht nicht aus, um als Tierschutzbeauftragte eine Arbeit zu finden. Um einen Job bei einer Polizeibehörde zu erhalten, benötigen Sie möglicherweise Erfahrung in der Arbeit mit Tieren oder in der Strafverfolgung. Ein praktischer Weg, praktische Erfahrungen zu sammeln, auch wenn die Position freiwillig ist, ist die Arbeit bei einer Tierrettungsanstalt, einem Zwinger, einem Veterinäramt oder als Parkwächter. Diese Erfahrung wird Ihnen helfen, die geltenden Tierrechtsgesetze, Problemlösungen, Kommunikation und das Bewahren von Ruhe während stressiger Vorfälle zu erlernen.

Schritt

Bewerben Sie sich als Tierschutzbeauftragte bei einer Polizeidienststelle.


Video: Tierschutz: Die Tierretter | NDR Doku | DIE REPORTAGE