In Diesem Artikel:

Der F22 Raptor ist heute der erste Luftüberlegenheitsjäger der Welt. Raubvögel sind ein wichtiger Bestandteil der US-Luftwaffe, und nur die besten und klügsten Bewerber werden nach Jahren der Ausbildung F22-Piloten.

Wie werde ich F22-Pilot?: werde

F22 Pilot.

Schritt

Bewerben Sie sich bei der US Air Force Academy in Colorado Springs, Colorado. Das vierjährige Grundstudium in Mathematik, Luftfahrt und Ingenieurwissenschaften wird die Grundlage sein, die Sie benötigen, um Raptor-Pilot zu werden. Ein Abschluss allein reicht nicht aus. Sie müssen sich in Ihrem Studium hervorheben und ausgezeichnete Führungsfähigkeiten zeigen.

Schritt

Nach dem Abschluss der Air Force Academy beginnen Sie mit dem Piloten-Training. Dies wird in kleinen Propellerflugzeugen beginnen. Sie arbeiten sich dann schrittweise zu Jet-Trainern wie dem T38 Talon hinauf, bis Sie Ihre Flügel offiziell verdienen.

Schritt

Verstehen Sie, dass Ihre erste Aufgabe wahrscheinlich nicht in einer F22 enthalten ist. Nach dem Flugtraining werden Sie wahrscheinlich dem F15 Eagle oder dem F16 Fighting Falcon, den vorherrschenden Kämpfern der US Air Force, zugewiesen. Vor dem Upgrade auf die F22 müssen Sie sich als Pilot auskennen.

Schritt

Nachdem Sie Zeit in einer F15 oder F16 verbracht haben, können Sie einen Transfer zum F22-Training beantragen. Im Training lernen Sie, wie Sie die fortgeschrittene Avionik dieses Stealth-Fighter optimal einsetzen können, wenn Sie der US-Luftwaffe und den Vereinigten Staaten dienen.


Video: U.S. Air Force: Maj Paul Lopez II, F-22 Pilot