In Diesem Artikel:

Durch eine Zertifizierung wissen Arbeitgeber, dass Sie über die erforderlichen Grundkenntnisse verfügen. Die Zertifizierung von Schweißern erfolgt auf nationaler Ebene durch Prüfeinrichtungen, die von der American Welding Society, einer Normungsorganisation für die Schweißbranche, zugelassen sind. In Georgia gibt es eine zugelassene AWS-Testanlage, in der Staatsbürger ihre Schweißzertifizierung erhalten können. Während die Zertifizierung Ihnen zunächst den Arbeitsplatz verschaffen kann, können Arbeitgeber auch verlangen, dass die Mitarbeiter nach den Schweißnormen des Unternehmens zertifiziert werden.

Wie werde ich zertifizierter Schweißer in Georgien?: zertifizierung

Zertifizierte Schweißer werden gemäß den Standards der American Welding Society geprüft.

Schritt

Lernen Sie, wie man schweißt. Beginnen Sie mit Kursen in Schweißgrundlagen an einer örtlichen technischen oder gewerblichen Schule. Einige Community Colleges und High Schools bieten möglicherweise auch grundlegende Schweißkurse an. (Informationen zu Fach- und technischen Schulen in Georgien finden Sie unter Ressourcen.)

Schritt

Lesen Sie alle von der AWS für das Certified Welder-Programm bereitgestellten Qualifizierungs- und Zertifizierungsdokumente und können Sie die verschiedenen beschriebenen Schweißnähte ausführen. Dokumente befinden sich auf der AWS-Website, sind mit dem Code QC7-93 gekennzeichnet und werden als QC7-Standards und -ergänzungen bezeichnet (siehe Ressourcen).

Schritt

Registrieren Sie sich für einen Zertifizierungstest, indem Sie sich an eine akkreditierte Testeinrichtung wenden und einen Antrag ausfüllen. Ab 2011 beträgt die Testgebühr 30 US-Dollar. Die akkreditierte Testanlage in Georgia ist das Norfolk Southern Training Center am 101 Thoroughbred Drive in Mcdonough. Wenden Sie sich für Informationen zur Registrierung unter der Rufnummer 770-914-3516 an das Zentrum.

Schritt

Bestehen Sie den Zertifizierungstest. Zeigen Sie den Tag des geplanten Tests mit Ihren Kopien der QC7-Standards und -Ergänzungen an. Kopien können von der AWS-Website gedruckt werden. Bei der Prüfung der Zertifizierungsschweißstelle des Antragstellers verweist der Prüfende auf die QC7-Standards.

Schritt

Warten Sie auf eine Zertifizierungskarte und Erneuerungsinformationen von der AWS. Die Testeinrichtung leitet Ihre Bewerbung, eine Aufzeichnung Ihrer Testergebnisse und die Gebühren an die AWS-Zentrale weiter. Die Zentrale verarbeitet dann Ihre Zertifizierungskarte und registriert Sie als zertifizierter Schweißer in ihrer Datenbank.

Schritt

Befolgen Sie die Anweisungen zur Erneuerung und Wartung der Zertifizierung, die von der AWS bereitgestellt werden. Die Erneuerung ist alle sechs Monate durch Ausfüllen eines Erneuerungsformulars erforderlich. Die Zertifizierung dauert solange, bis die Erneuerung alle sechs Monate erfolgt ist. Ab 2011 wird keine Gebühr für die Verlängerung erhoben.


Video: Rauchverbot & Chemtrails - Gibt es einen Zusammenhang?