In Diesem Artikel:

Learjets sind eine Art Hochleistungs-Düsenflugzeug, das entweder von Gates Aircraft oder Bombardier Aerospace hergestellt wird. Das in den 1960er Jahren in Betrieb genommene Flugzeug kommt in mehreren Modellen vor, vom kleinen Learjet 23 (1960er Jahre) bis zum großen Learjet 85 (Composite-Oberfläche). Viele Unternehmen mieten Piloten, um diese mehrmotorigen Flugzeuge mit Führungskräften und Kunden zu befördern der Planet. Learjet-Piloten sind ausgebildete, erfahrene Luftfahrtfachleute mit Tausenden von Flugstunden. Um ein Learjet-Pilot zu werden, muss ein Einzelner über ein hohes Maß an luftfahrttechnischen Fähigkeiten und Kompetenzen verfügen.

Vorderansicht Lear Jet auf Asphalt

x

Schritt

Erhalten Sie Ihre Flugbewertungen. Sie benötigen ein privates Pilotenzertifikat, eine Instrumentenberechtigung und ein mehrmotoriges Handelszertifikat. Sie müssen mindestens 250 Flugstunden sammeln, um diese Bewertungen zu erhalten. Viele Piloten benötigen jedoch mehr Zeit, um diese Zertifikate zu erhalten.

Schritt

Bauen Sie 1.500 Flugstunden auf. Dies ist die Mindestanforderung, um ein Pilotenzertifikat einer Fluggesellschaft zu erhalten. Sie können dies tun, indem Sie eine Pilotposition für den Einstiegsposten ausüben, z. B. Banner-Abschleppen, Nachtfrachtfliegen oder Flugtaxi.

Schritt

Bestehen Sie die Prüfung des Luftfahrzeugtransportpiloten. Um Ihr Piloten-Zertifikat für die Fluggesellschaft zu erhalten, müssen Sie (mindestens 70 Prozent) eine schriftliche Prüfung bestehen. Sie müssen auch einen Flugtest mit einem Check-Flieger bestehen.

Schritt

Erhalten Sie eine Musterberechtigung in einem der vielen Learjet-Modelle. Eine Musterberechtigung ist eine Bescheinigung der Federal Aviation Administration, die es einem Piloten ermöglicht, ein bestimmtes Düsenflugzeugmodell zu betreiben. Wie bei anderen Flugberechtigungen müssen Sie eine schriftliche Prüfung (mindestens 70 Prozent) und eine Flugprüfung bestehen.

Schritt

Suchen Sie nach einem Job als Erster Offizier oder Co-Pilot in der Art von Learjet, in der Sie als Typ eingestuft sind. Bewerben Sie sich als Kapitän, nachdem Sie genügend Erfahrung auf dem Co-Pilotensitz gesammelt haben.


Video: A Day in the Life of a Learjet Pilot