In Diesem Artikel:

Eine Roth-IRA ist eine Anlageoption für die Platzierung von Geldern, um in den Ruhestand zu gelangen. Die Roth IRA wird aus verschiedenen Gründen gegenüber anderen Pensionsplänen gewählt. Zum Beispiel verlangt die Roth IRA in einem bestimmten Alter keine obligatorische Verteilung von Geldern. Darüber hinaus ermöglicht die Roth-IRA die Rücknahme ohne Strafe für bestimmte Dinge, beispielsweise den Kauf eines neuen Eigenheims. Andere Faktoren können in die Entscheidung einfließen, in welche Art von Altersvorsorgeplan investiert werden soll, z. B. ob Geld aus dem Plan geliehen werden kann, und die spezifischen Regeln, wie dies geschehen kann. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie Geld von einer Roth IRA ausleihen können.

Wie leihe ich einen Roth IRA?: einen

Schritt

Leihen Sie sich Geld von Ihrer Roth IRA bis zu dem Betrag, den Sie in diesem Steuerjahr beigetragen haben. Es gibt nur einen Weg, um von einer Roth IRA zu leihen und das Geld wieder in die Anlage stecken zu können. Wenn Sie im Steuerjahr 2008 3.000 US-Dollar in Ihre Roth IRA investiert haben, könnten Sie diese 3.000 US-Dollar im Laufe des Jahres 2008 wieder herausnehmen. Sie hätten bis zum 15. April 2009 Zeit, um dieses Geld in die Roth IRA zurückzuzahlen. Andernfalls würden Sie die Option verlieren. Technisch gesehen wird dies nicht als Kreditaufnahme betrachtet. Sie nehmen das Geld, das Sie in das Steuerjahr investiert haben, einfach heraus und legen es vor dem Ende des Steuerjahres zurück.

Schritt

Leihen Sie sich das Geld während des Übergangsprozesses der Umwandlung einer traditionellen IRA in eine Roth IRA. Wenn Sie Ihre traditionelle IRA in eine Roth-IRA umwandeln möchten, nehmen Sie das Geld aus der traditionellen IRA und legen es in die Roth-IRA ein. Wenn Sie das Geld aus der traditionellen IRA herausnehmen, haben Sie 60 Tage, um es anschließend wieder in die Roth IRA zu investieren. Das bedeutet, dass Sie sich während dieser 60 Tage das Geld ausleihen können, das in die Roth IRA gesteckt werden soll, und es dann zurücklegen.

Schritt

Stellen Sie fest, dass Sie von einigen anderen Arten von Altersvorsorgeplänen Kredite aufnehmen können, aber im Allgemeinen können Sie keine Kredite von einem Roth IRA erhalten. Die Beispiele in Schritt 1 und 2 zeigen Möglichkeiten, Geld von einer Roth IRA zu leihen, entweder im Jahr der Investition oder während der Umstellung von einer traditionellen IRA auf eine Roth IRA. Sobald das Geld in der Roth IRA ist und das Steuerjahr vorüber ist, gibt es wirklich keine Möglichkeit, bei Ihrer Roth IRA Kredite aufzunehmen. Sie können jedoch von einem vom Arbeitgeber gesponserten Altersvorsorgekredit aufnehmen. Sie können einen Kredit aus dem Vorsorgeplan aufnehmen und ihn dann mit Zinsen zurückzahlen. Dazu müssen Sie normalerweise nicht mehr bei der Firma beschäftigt sein.

Schritt

Entnehmen Sie den Betrag Ihrer Beiträge. Sie können sich nach Ablauf des Steuerjahres keine Kredite bei Ihrer Roth IRA ausleihen. Sie können jedoch bis zur Höhe Ihrer Beiträge ohne Strafe Geld abheben. Wenn Sie im Jahr 2007 2.000 USD und im Jahr 2008 4.000 USD investiert haben, können Sie bis zu 6.000 USD abheben, ohne eine Strafe zu verhängen. Sie können das Geld später nicht wieder einsetzen, aber Sie werden zumindest nicht bestraft.

Schritt

Nehmen Sie eine Verteilung von Ihrem Roth IRA. Dies erlaubt Ihnen nicht, bei der Roth IRA zu leihen, aber Sie können ohne Strafe auf das Geld zugreifen. Unter bestimmten Umständen können Sie eine Verteilung von Ihrem Roth IRA ohne Strafen abheben, bevor Sie das Alter von 59 1/2 Jahren erreichen. Wenn Sie beispielsweise die Roth IRA fünf Jahre lang gehalten haben, können Sie Ausschüttungen ohne Strafe nehmen, wenn Sie behindert werden, oder bis zu 10.000 USD für den Kauf eines ersten Eigenheims. Beachten Sie, dass Sie noch anfallende Steuern zahlen müssen.

Schritt

Machen Sie eine Roth-Konvertierung rückgängig und leihen Sie sich dann Geld, wenn Sie die Konvertierung später wiederholen. Dieser ist etwas komplizierter. Wenn Sie eine traditionelle IRA in eine Roth-IRA umwandeln und dann im selben Steuerjahr feststellen, dass der Wert der Roth-IRA beträchtlich gesunken ist, möchten Sie möglicherweise die Roth-Umstellung rückgängig machen und die Mittel in die traditionelle IRA zurücklegen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie das Geld wieder in einen Roth IRA umwandeln. Dies muss alles vor Ablauf der Frist für die Steueranmeldung am 15. April dieses Steuerjahres erfolgen. Während dieser Umstellung haben Sie wieder das 60-Tage-Fenster, um die Mittel von der traditionellen IRA zur Roth-IRA zu bringen. Sie können sich daraus Geld leihen und es innerhalb von 60 Tagen zurücklegen.

Schritt

Erreichen Sie das Alter von 59 1/2 Jahren und nehmen Sie das Geld aus Ihrer Roth IRA. Wenn Sie das Alter von 59 1/2 Jahren erreicht haben, können Sie ohne Geldstrafe auf das Geld in Ihrer Roth IRA zugreifen. Dies gilt nicht als Ausleihe der Gelder und Sie können sie nicht ersetzen, aber Sie können sie ohne Strafen aus der Roth IRA nehmen, wobei nur die anfallenden Steuern anfallen.


Video: Investitionsstau in Hessen - 13.07.2016 - 79. Plenarsitzung