In Diesem Artikel:

Nach Angaben des Internal Revenue Service ist ein Erstattungsvorausschätzungsdarlehen (ARL) ein Darlehen, das ein Verbraucher von einem Kreditgeber auf der Grundlage der geschätzten Steuerrückerstattung des Verbrauchers aufgenommen hat. Wenn Sie plötzlich unerwartete Kosten haben und nicht warten können, bis Ihre Steuererstattung eintreffen kann, ist eine ARL eine Option. Die Anleihe für Ihre Steuererstattung kann jedoch eine Reihe von Konsequenzen haben, einschließlich hoher Gebühren und hoher Zinssätze.

Wie kann ich meine Steuerrückerstattung ausleihen?: steuerrückerstattung

Unternehmen in der Steuervermeidung geben oft Rückerstattungsprovisionen aus.

Schritt

Rufen Sie Steuerberater in Ihrer Nähe an und bekunden Sie Ihr Interesse an der Beantragung eines Rückerstattungskredites. Fragen Sie jeden Ersteller genau, welche Gebühren erhoben werden und welcher Zinssatz mit dem Darlehen verbunden ist. Vergleichen Sie die Gebühren und Zinssätze jedes potenziellen Darlehensgebers, und wählen Sie die Bewerbung über den Darlehensgeber mit dem günstigsten Preis. Beachten Sie, dass ein Kreditgeber aufgrund von Bundesgesetzen nicht berechtigt ist, die Gebühren auf einen Prozentsatz des Erstattungsbetrags zu stützen, oder den Erstattungsbetrag zur Berechnung der Gebühren verwenden. Laut IRS müssen alle Kreditgeber unabhängig vom Erstattungsbetrag einheitliche Gebühren und Zinssätze aufweisen.

Schritt

Treffen Sie sich mit dem Steuerberater, den Sie als Darlehensgeber für Ihr Rückerstattungskredit gewählt haben. Lassen Sie den Steuerberater Ihre Steuern einreichen und berechnen Sie Ihre voraussichtliche Erstattung. Dieser Betrag entspricht der Summe für Ihr Darlehen. Der Ersteller sollte dann einen Vertrag abschließen, der Sie rechtlich zur Rückzahlung des Darlehens zuzüglich aller Gebühren und Zinsen zu einem bestimmten Zeitpunkt verpflichtet. Der Vertrag sollte auch die Methode enthalten, in der das Darlehen an Sie ausgestellt wird. In der Regel können Sie wählen, ob Sie einen Scheck in Papierform erhalten oder den Kreditbetrag per Direkteinzahlung auf Ihr Bankkonto einzahlen lassen.

Schritt

Schauen Sie sich den Vertrag durch und stellen Sie so viele Fragen wie nötig, bevor Sie unterschreiben. Stellen Sie sicher, dass Sie sich vollständig darüber im Klaren sind, zu welchen Bedingungen Sie zustimmen, bevor Sie den Vertrag unterzeichnen. Wenn Sie mit den Vertragsbedingungen vertraut sind, unterschreiben Sie den Vertrag.

Schritt

Sammeln Sie das Geld von Ihrem Rückerstattungskredit, wie in dem mit Ihrem Kreditgeber unterzeichneten Vertrag vereinbart.

Schritt

Rückzahlung des Darlehens bis zu dem vertraglich vereinbarten Datum einschließlich aller anfallenden Zinsen und Gebühren.


Video: Steuererklärung als Student - So macht ihr Cash!