In Diesem Artikel:

Autokreditverträge sind Verträge zwischen einem Finanzinstitut oder Autohaus und jemandem, der ein Fahrzeug kauft. In einem Autokreditvertrag sind alle Bestimmungen für die Person, die das Auto kaufen soll, sowie detaillierte Informationen darüber, wie viele monatliche Zahlungen er an die Bank oder das Autohaus leisten muss, und die Beträge jeder dieser Zahlungen festgelegt. Wenn Sie feststellen, dass die monatlichen Zahlungen mehr sind, als Sie bewältigen können, oder dass Sie das Auto nicht mehr benötigen, können Sie einen Autokreditvertrag mit etwas kreativem Denken brechen.

Vertrag mit Stift, der auf Unterschrift wartet

Schritt

Überprüfen Sie das Datum und die Bestimmungen Ihres Autokreditvertrags. Wenn Sie die Vereinbarung in den letzten Tagen unterzeichnet haben, kann die Vereinbarung noch nicht offiziell vom Kreditbeauftragten unterzeichnet werden. Darüber hinaus gibt Ihr Autokreditvertrag wahrscheinlich an, wie viele Tage ab dem Datum des Vertrags der Käufer eine Klausel im Autokreditvertrag anwenden muss, um den Vertrag zu kündigen. In der Regel haben Sie fünf Tage. Wenn Sie Ihre Vereinbarung stornieren, bevor sie anfängt, ist dies der einfachste Weg, um einen Autokreditvertrag zu brechen, da weniger Papierkram und weniger Strafen erforderlich sind.

Schritt

Wenden Sie sich sofort an Ihren Autohaus, wenn Sie sich entschieden haben, einen Autokreditvertrag zu brechen. Sie sind dafür verantwortlich, an jedem Tag, an dem Sie Ihr Auto besitzen, Zinsen zu zahlen. Je länger Sie sich an dem Fahrzeug festhalten, desto mehr Geld schulden Sie und desto weniger ist das Auto wert.

Schritt

Bitten Sie den Händler, das Auto freiwillig zurückzunehmen. Wenn das Autohaus das Auto zurückbringt, kann es das Auto wieder verkaufen. Wenn das Auto für weniger als das verkauft wird, was Sie auf dem Auto schulden, kann der Händler Sie für die Zahlung des Differenzbetrags zur Verantwortung ziehen. Wenn ein Autohaus nach dem Auto fragt, rufen Sie sofort Ihre Finanzgesellschaft an und teilen Sie einem Bankvertreter mit, dass das Autohaus das Auto zurück haben und das Darlehen gekündigt werden soll. den Vertreter der Bank bitten, die täglichen Zinsabgrenzungen ab diesem Datum zu beenden.

Schritt

Bezahlen Sie Ihrem Finanzinstitut oder Händler alle Zinszahlungen, Gebühren, monatlichen Zahlungen und Strafen für den Bruch des Autokreditvertrags. Wenn Sie einen Autokreditvertrag brechen, ohne dass ein in Ihrem Vertrag dargestellter Grund vorliegt, werden Sie möglicherweise von Ihrer Bank und dem Händler mit Sanktionen belegt. Zahlen Sie diese Gebühren.

Schritt

Verkaufen Sie Ihr Auto für den Betrag, den Sie Ihrem Darlehen schulden, um einen Autokreditvertrag zu brechen, wenn Sie nicht Ihr Händler dazu bringen können, Ihr Auto zurückzunehmen. Wenn Sie einen Käufer finden können, der das Auto für den Betrag, den Sie Ihrem Darlehen schulden, aus den Händen nimmt, können Sie dem Darlehensgeber das bezahlen, was Sie schulden, Ihren Kreditvertrag abschließen und das Auto aus den Händen haben.


Video: