In Diesem Artikel:

Der Zweck eines Carports besteht darin, raue Elemente von Ihrem Auto oder LKW fernzuhalten. Keine Garage, ein Carport bietet ungeachtet der äußeren Bedingungen einen gewissen Schutz. Es muss nicht schick sein, und wenn man es selbst macht, kann man es billig bauen.

So bauen Sie einen günstigen Carport

So bauen Sie einen günstigen Carport

Schritt

Messen Sie ein 12 x 12 Fuß großes Quadrat auf dem Boden aus. In den Ecken werden Ihre Eckpfosten gesetzt. Sie können das Quadrat auf dem Boden mit einem Stock erstellen oder einfach Steine ​​oder andere Markierungen verwenden, um die Ecken festzulegen. Das Wichtigste ist, dass Sie sicherstellen, dass alle Seiten gleichmäßig sind.

Schritt

Graben Sie Ihre Löcher bis zu 24 Zoll tief. Verwenden Sie den Nachlochbagger. Graben Sie nicht, wenn es extrem nass, extrem trocken oder extrem kalt ist, da alle diese Dinge das Graben des Lochs sehr schwierig machen.

Schritt

Pflanzen Sie die 4 x 4-Stangen in die Löcher. Füllen Sie jedes Loch zur Hälfte mit Schmutz, und richten Sie die Stangen an allen vier Seiten aus. Dies bedeutet, dass Sie sicherstellen, dass es gerade auf und ab und eben auf der Oberseite ist. Füllen Sie den Rest des Lochs aus und stoßen Sie es ab.

Schritt

Rahmen Sie die Spitze der Pfosten. Konstruieren Sie mit Ihren 12 Fuß 2-by-4-Elementen einen Rahmen um den oberen Rand der Pfosten. Spüle den Rahmen mit der Spitze deiner Beiträge. Befestigen Sie diese mit Ihren 2-Zoll-Schrauben, nachdem Sie mit Ihrem Bohrer Löcher gebohrt haben. Holen Sie sich einen Freund, der Ihnen hilft, die Pfosten zu fixieren und die Leiter stabil zu halten.

Schritt

Legen Sie die Plane auf. Bohren Sie an einer oberen Ecke eine 2-Zoll-Schraube ein und lassen Sie einen halben Zoll Vorsprung. An der Ecke Ihrer Plane befindet sich ein Durchführungsloch, das über die vorstehende Schraube geschoben wird. Setzen Sie an der nächsten oberen Ecke eine weitere 2-Zoll-Schraube ein und lassen Sie ½ Zoll herausragen. Ein Ösenloch über die Schraube ziehen. Arbeiten Sie sich um den oberen Rahmen herum, setzen Sie Schrauben ein und legen Sie die Ösen der Öse darüber. Sie möchten, dass diese Plane sehr dicht ist. Passen Sie die letzten beiden Schraubenlöcher entsprechend an. Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihr Auto in Deckung bringen.


Video: Anleitung eigenbau Gartenhaus, Geräteschuppen, Carport oder Sauna günstig und stabil aus Holz