In Diesem Artikel:

Einfache Pferdeställe bieten Schutz vor Sonne, Wind, Regen oder Schnee und gerade genug Platz, damit jedes Pferd einen 10 x 10 Fuß großen Stall hat. Der Stall sollte stabil genug sein, um dem Wetter und den Pferden standzuhalten. Die Größe Ihres Stalles hängt von der Anzahl der Pferde ab. Der Stall muss groß genug sein, damit Ihre Pferde den Kopf hochstellen können. Dieses einfache Stallstallprojekt, das 12 Fuß tief und 20 Fuß breit ist und ein geneigtes Metalldach verwendet, ist für zwei Pferdeställe konzipiert.

So bauen Sie günstige Pferdeställe: Pfosten

Pferdeställe können einfach und dennoch sicher für Ihr Pferd sein.

Konstruktion

Schritt

Reinigen Sie die Baustelle von allen Ablagerungen, einschließlich Felsen, Bäumen und Büschen. Glätten Sie die Baustelle.

Schritt

Graben Sie die Löcher für Ihre Eckpfosten. Die Löcher sollten mindestens 6 Zoll unter der Frostgrenze liegen. Verwenden Sie behandeltes Holz, damit Ihre Struktur länger hält.

Schritt

Graben Sie drei zusätzliche Löcher in der vorderen 5 Fuß, 10 Fuß und 15 Fuß vom vorderen linken Eckpfosten aus. (Der Bereich zwischen dem Eckpfosten und dem ersten Pfosten zur Mitte hin befindet sich dort, wo die Stalltüren angebracht sind). Die drei vorderen Pfosten werden 10 Meter vom Ziel entfernt sein.

Schritt

Graben Sie die Löcher für die beiden Seitenpfosten. Platzieren Sie die beiden Seitenpfosten 9 Fuß vom Ziel entfernt.

Schritt

Graben Sie drei zusätzliche Pfosten entlang der Rückwand. Die fünf Pfosten (zwei Ecken und drei mittlere Pfosten) für den Rücken sollten ab der Endstufe 8 Fuß hoch sein und einen Abstand von 5 Fuß haben (wodurch die Dachneigung erzeugt wird).

Schritt

Graben Sie Postlöcher 9 Fuß 9 Zoll von jeder Seitenwand in 6 Fuß von der Vorderwand. Die Höhe des Pfostens beträgt 9 Meter vom Ziel entfernt.

Schritt

Mischen Sie Zement zu Beton und befestigen Sie die Pfosten, indem Sie die Pfosten in den Löchern mit Beton umgießen. Mit Schmutz auffüllen. Lassen Sie den Beton 72 Stunden aushärten.

Schritt

Konstruieren Sie den Rahmen des Stalls mit 2X6. Stapeln Sie zwei 2X6-behandelte Kickboards, die am Boden entlang der Rück- und Seitenwand beginnen. (An der Vorderseite befinden sich nur Trittbretter, die in einem Abstand von 5 Fuß vom linken Eckpfosten beginnen und 5 Fuß vom rechten Eckpfosten enden, wobei an jedem Ende eine 5-Fuß-Öffnung für die Stalltüren verbleibt.) Platzieren Sie eine 2X6-Ebene mit der Oberseite von die hinteren Stützen um das Innere der gesamten Scheune. Platzieren Sie weitere 2X6 alle 2 Meter von den Kickboards entfernt.

Schritt

Decken Sie die Außenwände mit Abstellgleis oder Blech ab.

Schritt

Bauen Sie feste Wände innerhalb des Schutzraums und durch die Mitte auf beiden Seiten der Pfosten mindestens 4 Fuß hoch. Verwenden Sie Sperrholz oder 1X12-Zoll-Rohsägen.

Schritt

Bauen Sie doppelte holländische Türen für die vorderen zwei Öffnungen des Stalls auf, verwenden Sie 2X4-Zoll-Bretter als Rahmen und 2X6-Zoll-Lamellen oder Sperrholz, um den Rahmen zu verdecken. Der Rahmen für die untere Tür ist 5 Fuß breit und 4 1/2 Fuß hoch. Der Rahmen für die obere Tür ist 5 Fuß breit und 5 Fuß hoch.

Schritt

Befestigen Sie drei Scharniere an beiden Türabschnitten in gleichmäßigem Abstand. Befestigen Sie die Scharniere an den Eckpfosten der Scheune.

Schritt

Befestigen Sie den Hakenriegel an der gegenüberliegenden Seite der Tür. Befestigen Sie das Hakenauge am mittleren vorderen Pfosten.

Schritt

Decken Sie das Dach mit Sperrholz oder OSB-Platten ab. Fertigstellen mit Asphaltschindeln oder Stahldachmaterial.


Video: Pferdestall bauen für Schleich Pferde, Bauanleitung Deutsch #1