In Diesem Artikel:

Pferde zu besitzen, kann eine wunderbare Erfahrung sein. Ihre Schönheit, Anmut und Stärke haben den Menschen seit Tausenden von Jahren angesprochen. Es ist ein Missverständnis, dass Sie reich sein müssen, um ein Pferd zu besitzen. Während dies teuer sein kann, gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie bei einfachen Dingen Geld sparen können, wenn Sie sich um Ihre Pferdefreunde kümmern.

Wie baue ich ein billiges Schutzdach?: besitzen

Eine alte Schuppenhalle

Wie baut man ein billiges Pferdeschutzheim?

Schritt

Messen Sie Ihre Unterkunft und stecken Sie die Ecken. Die Mindestgröße des Tierheims sollte 12 Fuß tief, 2 Fuß breit und 10 Fuß hoch sein.

Schritt

Graben Sie Löcher für Ihre 4x4 bis zu einer Tiefe von mindestens 36 Zoll und setzen Sie die Pfosten in Beton. Lassen Sie den Beton mindestens 72 Stunden abbinden.

Schritt

Nageln Sie Ihr Sperrholz an die 4x4-Pfosten. Stellen Sie sicher, dass Sie hartes, behandeltes Sperrholz verwenden. Platzieren Sie das Sperrholz mindestens 5 cm über dem Boden, um zu verhindern, dass das Holz in angesammeltem Wasser sitzt.

Schritt

Befestigen Sie Ihre 2x4s an den Eckpfosten, um eine einfache Basis für Ihre Dachteile zu bilden. Stellen Sie sicher, dass die Platinen fest an den Pfosten befestigt sind.

Schritt

Legen Sie Ihre Abstellgleise übereinander, um ein Dach zu schaffen. Nageln Sie die Teile an jeder Seite des Unterstandes in die Bretter und befestigen Sie die Abstellgleise mit Dachnägeln aneinander. Wenn Sie fertig sind, sollten Sie einen dreiseitigen Schutzraum mit einem Dach haben, das Wasser abwirft.


Video: Wohnwagenschutzhülle