In Diesem Artikel:

Der Großteil der Kosten für die Installation einer Solaranlage liegt bei den Solarmodulen. Vorgefertigte Platten laufen ab 1.000 Dollar. Das tatsächliche Design eines Solarmoduls ist jedoch nicht besonders schwierig, und mit minimalem Fachwissen oder Tischler- und Elektroarbeiten können Sie eigene Solarmodule für einen Bruchteil der Kosten für den Kauf vorgefertigter Paneele bauen.

Solarplatten

Solarzellenarray

Schritt

Legen Sie die Solarzellen in Sechserreihen mit dem Gesicht nach unten auf das Sperrholz.

Schritt

Löten Sie jede Zelle in einem Array zusammen, und verwenden Sie separate Kupferdrähte für den positiven und den negativen Pol, um die Verbindungen herzustellen. Beginnen Sie mit der oberen linken Zelle und enden Sie mit der linken unteren Zelle, die jeden Lötpunkt berührt. Achten Sie darauf, die Zellen nicht zu beschädigen, und lassen Sie genügend Draht aus, um die Sperrdiode und die elektrische Buchse später anbringen zu können.

Schritt

Testen Sie das Array mit einem Voltmeter, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert.

Schritt

Platzieren Sie auf der Rückseite jeder Zelle einen Tupfer hitzebeständigen Klebstoff und setzen Sie das Masonite-Pegboard direkt auf die Zellen, so dass es alle bedeckt. Drehen Sie die gesamte Anordnung um, so dass die Zellen auf der Pinnwand ruhen und Sie mit dem Sperrholz arbeiten können.

Schritt

Schneiden Sie das überschüssige Pegboard ab.

Schaltschrankmontage

Schritt

Erstellen Sie mit dem 3/4-Zoll x 3/4-Zoll-Bauholz einen Rahmen um den gesamten Umfang des Sperrholzes.

Schritt

Setzen Sie das Pegboard mit den daran befestigten Zellen vorsichtig in den Rahmen ein und befestigen Sie es am Pegboard.

Schritt

Schneiden Sie eine Einkerbung in den Rahmen ein, damit der zusätzliche Draht aus der Solaranlage durchgehen kann.

Schritt

Löten Sie die Sperrdiode und die elektrische Buchse an den überstehenden Draht, der aus dem Rahmen herausragt. Achten Sie darauf, dass die Verdrahtung konstant ist, und stellen Sie sicher, dass der positive Draht an den positiven Anschluss der Sperrdiode und der Buchse gelötet ist und der negative Draht an das negative Kabel angeschlossen ist. Die positiven und negativen Anschlüsse werden an der Diode und der Buchse angezeigt. Stellen Sie sicher, dass Sie das Array erneut testen, bevor Sie die Buchse hinzufügen.

Schritt

Decken Sie die gesamte Platte mit Plexiglas ab, befestigen Sie das Plexiglas am Rahmen und verschließen Sie alle Kanten um das Plexiglas herum mit Silikonkautschuk.


Video: Solarzelle aus Tee selber bauen! Grätzelzelle einfach erklärt!