In Diesem Artikel:

Als ob Sie nicht schon über Bitcoin verwirrt wären, hat sich die Technologie 2017 durchgesetzt und so etwas wie Bitcoin Cash geschaffen. Im Wesentlichen erlaubte die Aufteilung der Kryptowährung, sich einer langjährigen Besorgnis über ihre Einrichtung zu widmen. Es gab zwar eine begrenzte Anzahl von Blöcken, aber die Aufteilung steigerte die Größe der Blöcke, sodass jetzt mehr Transaktionen verarbeitet werden können. Beim Kauf der Währung hat sich jedoch nicht viel geändert.

Internet-Banking-Netzwerk und Kryptowährungskonzept. Hand des Mannes unter Verwendung der Kreditkarte für Handelskryptowährung.

Wie kaufe ich Bitcoin Cash?

Was ist Bitcoin?

Bitcoin mag wie ein kompliziertes Konzept erscheinen, ist aber im Grunde recht einfach. Die meisten Ihrer regulären Finanztransaktionen erfordern ein Finanzinstitut als Vermittler, aber Bitcoin-Transfers sind direkt. Egal, ob Sie Ihre Bitcoins verwenden, um etwas zu kaufen oder von jemand anderem zu kaufen, es ist eine Peer-to-Peer-Transaktion.

Natürlich sind diese Übertragungen nicht vollständig ohne Überwachung. Jede Transaktion wird in einem Transaktionsregister protokolliert, das als "das Ledger" bezeichnet wird. Obwohl das Ledger öffentlich verfügbar ist, verfügt es nicht über personenbezogene Daten zu Ihrer Person, es kann jedoch verwendet werden, um die Aktivitäten nachverfolgen zu können. Es wird auch von dem Dienst, der Ihnen die Währung verkauft hat, nachverfolgbar.

Wie kaufe ich Bitcoin Cash?

Bevor Sie einen Kauf tätigen können, benötigen Sie eine Bitcoin-Geldbörse, die Bitcoin Cash unterstützt. Viele der führenden Anbieter von Bitcoin-Wallets unterstützen dieses neue Protokoll, einschließlich Ledger und Trezor. Sie müssen herausfinden, welche Geräte die von Ihnen gewählte Geldbörse unterstützen. In einigen Fällen müssen Sie sie auf Ihren Computer herunterladen. Einige Wallets werden jedoch von mobilen Geräten unterstützt.

Sobald Sie Ihre Brieftasche haben, müssen Sie einen Bitcoin-Geldwechsel aufspüren. Leider werden Sie nicht so viele davon finden wie klassische Bitcoin-Börsen. Bei denjenigen, die Sie finden, können Sie die Münzen nur kaufen, nicht verkaufen. Wenn Sie also mehr als nur Geld verdienen möchten, benötigen Sie einen flexibleren Austausch.

Bitcoin-Bargeldpreis

Die Kosten für Bitcoin Cash schwanken von Tag zu Tag, aber anfangs würden Sie feststellen, dass Sie weniger Transaktionsgebühren zahlen als klassisches Bitcoin. Derzeit bewegen sich die Transaktionsgebühren um 24 Cents oder weniger. Da die Gebühren für klassische Bitcoin jedoch weiter fallen, scheint sich der Abstand zwischen den beiden zu verringern.

In Bezug auf den Marktpreis bewegt sich Bitcoin Cash im Allgemeinen zwischen 800 und 1.000 USD mit einer Marktkapitalisierung von 17 Mrd. USD. Das derzeitige Umlaufangebot beträgt mehr als 17 Millionen Münzen bei einem Gesamtvolumen von mehr als 510 Millionen US-Dollar.

Der beste Ort, um Bitcoin Cash zu kaufen

Da Bitcoin Cash etwas schwieriger zu finden ist, kann es hilfreich sein, ein paar Abkürzungen zu den besten Einkaufsmöglichkeiten zu haben. Eine Option ist ein Austausch wie Binance oder CEX.IO. Sie können auch eine Site wie Coinbase verwenden, die Sie durch die Schritte der Kontoerstellung, der Verbindung Ihres Bankkontos und dem Kauf und Verkauf von Bitcoin Cash führt.

Eine andere Möglichkeit ist, einen Broker zu besuchen, der für Sie den Kauf und Verkauf übernimmt. Goldmoney, einer der beliebtesten Händler in den USA, zieht in den Bereich Bitcoin Cash und ist ein vertrauenswürdiger Anbieter.

Was Sie beim Kauf von Bitcoin beachten sollten

Der Kryptowährungsmarkt kann volatil sein, insbesondere wenn etwas wie eine Verzweigung stört. Einige Experten haben Investoren davor gewarnt, Bitcoin vollständig zu kaufen, da sie in der nahen Zukunft wenig Wachstumspotenzial sehen. Andere wiederum argumentieren, dass die Investition eine solide ist und sehen eine glänzende Zukunft für die Währung.

Bevor Sie jedoch Geld für Ihre Investition gewinnen oder verlieren können, müssen Sie vermeiden, Opfer eines Betrugs zu werden. Zu den Betrügern, die vermieden werden sollen, gehören gefälschter Austausch, gefälschte Brieftaschen, Phishing-Betrug, Ponzi-Betrug und Cloud-Mining-Betrug. Bleiben Sie bei gut überprüften, etablierten Anbietern und führen Sie eine gründliche Recherche durch, bevor Sie auch nur einen Bitcoin kaufen.


Video: Bitcoin Cash Kaufen. Schritt für Schritt Anleitung (Tutorial)