In Diesem Artikel:

Der Kauf eines Eigenheims von einem Familienmitglied ist eine Möglichkeit, den Besitz einer Ihnen bekannten Immobilie zu einem attraktiven Preis zu sichern. Der Kauf eines Eigenheims bei Familienmitgliedern mag zwar einfach erscheinen, der Prozess kann jedoch voller Fallstricke sein, die zu unerwünschter Aufmerksamkeit führen können, insbesondere durch den Internal Revenue Service.

Transaktion ohne Waffenlänge

Eine Immobilientransaktion zwischen zwei Personen, die sich nicht kennen, wird als Transaktion mit Waffenlänge bezeichnet. Der Begriff impliziert die Entfernung oder Trennung zwischen Käufer und Verkäufer.

Eine Transaktion zwischen Familienmitgliedern wird als Transaktion ohne Waffenlänge betrachtet. Personen, die sich kennen, haben ein höheres Potenzial, um Betrug zu begehen, und Hypothekengeber und der IRS nehmen diese Transaktionen genau unter die Lupe. Wenn ein Verkäufer beispielsweise seine Hypothek auf den Kopf gestellt hat und an ein Familienmitglied zu einem Preis verkaufen möchte, der weniger ist als der, den er bei einem Leerverkauf schuldet, wird der Hypothekeninhaber dafür sorgen, dass das Haus nahe seinem aktuellen Marktwert verkauft wird. damit der Käufer nicht auf seine Kosten profitiert.

Hypothekenfinanzierung

Während herkömmliche Hypotheken keine besonderen Anforderungen bezüglich eines von einem Familienmitglied erworbenen Eigenheims haben, erfordern die versicherten Darlehen des Bundesamtes für Wohnungswesen einige zusätzliche Angaben. Sie müssen eine Identity of Interest-Bescheinigung ausfüllen und Ihre Beziehung zum Verkäufer offenlegen. Wenn Sie bei einem Verwandten kaufen, können Sie sich nur für einen Partner qualifizieren FHA-Hypothek von 85 Prozent des Kaufpreises, es sei denn, Sie kaufen den Hauptwohnsitz eines Familienmitglieds oder haben das Haus seit mindestens sechs Monaten gemietet.

Mit einem Makler und Anwalt

Beim Kauf eines Hauses von einem Familienmitglied ein Broker ist möglicherweise nicht erforderlich. Werbung und Marketing sind nicht erforderlich, und es kann direkt zwischen Käufer und Verkäufer verhandelt werden. Ein Broker kann jedoch vorab geschriebene Verträge und Formulare anbieten und mit etwas Erfahrung auf dem lokalen Markt helfen. Verhandeln Sie eine ermäßigte Provision oder eine Pauschalgebühr, wenn Sie bei einem Familienkauf einen Broker verwenden. Kaufverträge können auch vom Abschlussanwalt verfasst werden. Möglicherweise möchten Sie auch einen Rechtsanwalt konsultieren, um Ihre Interessen zu schützen und sicherzustellen, dass Sie nicht in Anspruch genommen werden.

Ein Geschenk erhalten

Ein von einem Familienmitglied als Geschenk gegebenes Haus kann steuerliche Auswirkungen haben. Die Schenkungssteuerregelungen von IRS beschränken den Wert jedes Geschenks, das eine Person geben kann, ohne Schenkungssteuern zu erheben. Wenn der Kaufpreis eines Hauses durch ein Familienmitglied liegt unter dem Marktwert, Die IRS wird es als Geschenk betrachten. Ein Rechtsanwalt, der für Nachlassplanung qualifiziert ist, kann bei richtiger Planung die steuerlichen Konsequenzen reduzieren oder beseitigen. Eine verkäuferfinanzierte Hypothek eines Familienmitglieds zu einem ermäßigten Satz führt ebenfalls zu Konsequenzen für die Schenkungsteuer.

Art der Urkunde

Die Urkunde ist das Dokument, das Eigentum von einer Partei an eine andere übergibt. Bei den meisten Hausverkäufen a Gewährleistungspflicht verwendet wird, was besagt, dass der Verkäufer das Eigentum überträgt und garantiert, dass er die Wohnung frei und frei von allen Pfandrechten besitzt. Sie wird in der Regel durch eine Titelversicherung gedeckt, mit der sich eventuell versteckte Pfandrechte auszahlen.

EIN Verlasse den Anspruch Die Tat gibt an, dass der Verkäufer ein Interesse an der anderen Partei überträgt, garantiert jedoch nicht, dass er das Eigentum frei von Grundpfandrechten besitzt. Der Rücknahmeantrag ist weniger sicher, wird jedoch häufiger bei Familienmitgliedern verwendet, wenn ein Haus übertragen und nicht verkauft wird oder wenn keine Hypothek erforderlich ist.


Video: IMMOBILIEN KAUFEN | Günstig Haus kaufen, renovieren, vermieten? Erbfall Reihenhaus | ATP #171