In Diesem Artikel:

Sie möchten vielleicht ein Eigenheim besitzen, aber finanzielle Not oder schlechte Kredite halten Sie möglicherweise zurück. Anstatt traditionelle Finanzierungen durch eine Bank oder Kreditgenossenschaft zu erhalten, können Sie kreative Wege zur Finanzierung eines Eigenheims nutzen. Eine davon ist der Kauf eines Hauses auf einem Grundstücksvertrag. Hierbei handelt es sich um eine Vereinbarung zwischen Käufer und Verkäufer, bei der der Verkäufer den Verkauf der Immobilie finanziert und das Eigentum behält, bis die vereinbarten Zahlungen geleistet wurden.

Wie kaufe ich ein Haus auf einem Landvertrag?: haus

Landverträge gehören zu den vielen kreativen Mitteln, mit denen Sie ein Haus finanzieren können.

Schritt

Sie brauchen einen Verkäufer, der bereit ist, einen Landvertrag abzuschließen, und der Ihre Optionen einschränkt. Sie können sich an FSBO-Objekte (For Sale by Owner) wenden oder mit einem Immobilienmakler zusammenarbeiten, der versteht, dass Sie nach einer Grundstücksvertragsfinanzierung suchen. Dies wird dazu beitragen, Ihren Fokus auf Verkäufer zu beschränken, die möglicherweise bereit sind, mit Ihnen zusammenzuarbeiten.

Verkäufer, die bereit sind, ein Haus auf einem Grundstücksvertrag zu verkaufen, haben möglicherweise kein blinkendes Neonschild auf dem Vorgarten, aber wenn Sie ein Haus gefunden haben, an dem Sie interessiert sind, können Sie oder Ihr Immobilienmakler mit dem Verkäufer verhandeln, um zu sehen, ob dieser Typ vorhanden ist Finanzierung ist eine Option für sie.

Schritt

Sobald Sie ein Haus gefunden haben, das Sie kaufen möchten, machen Sie oder Ihr Vertreter dem Verkäufer ein Kaufangebot. In einem Landvertrag sollte das Angebot Bedingungen für die Anzahlung, den Zinssatz und die Laufzeit enthalten.

Schritt

Verhandeln Sie mit dem Verkäufer, bis Sie eine für beide Seiten vorteilhafte Vereinbarung treffen. Einige Verkäufer akzeptieren Ihre Bedingungen aus dem ursprünglichen Angebot, andere machen Gegenangebote. Denken Sie sorgfältig über ein Gegenangebot nach, bevor Sie Nein sagen, und versuchen Sie es aus der Sicht des Verkäufers zu betrachten. Seien Sie fair und realistisch, aber versuchen Sie, eine Vereinbarung zu treffen, mit der Sie beide leben können.

Schritt

Stellen Sie sicher, dass alles schriftlich ist. Wenn Sie mit einem Immobilienmakler zusammenarbeiten, erstellt dieser die Verkaufsvereinbarung und wickelt die Anzahlungsrechnung ab. Sie sollten auch einen Immobilienanwalt beauftragen, um die Schließung durchzuführen und alle rechtlichen Dokumente und den Schuldschein für den Grundstücksvertrag zu erstellen. Dies schützt sowohl Sie als auch den Verkäufer, indem Sie die Vertragsbedingungen formulieren und die Transaktion rechtmäßig protokollieren.

Schritt

Machen Sie Ihre Zahlungen pünktlich. Dies wird dazu beitragen, dass die Transaktion glatt bleibt, bis der Landvertrag fällig wird. Zu diesem Zeitpunkt können Sie sich bei einem herkömmlichen Kreditgeber refinanzieren oder den dem Verkäufer geschuldeten Betrag auszahlen.


Video: Prepper Paradise Earth Sheltered home on 10 acres with Live water, property with creek for sale