In Diesem Artikel:

Penny-Aktien sind eine der risikoreichsten aller Anlagekategorien, und viele skrupellose Online-Broker sind bereit, ihre Taschen mit Provisionen zu füllen, während sich die Verluste der Anleger stauen. In der Lage zu sein, Online-Broker zu identifizieren, die die Trades ausführen, die Sie mit angemessenen Gebühren abwickeln möchten, verbessert zwar nicht die Risiko- / Ertragsquoten Ihrer Investitionen, kann jedoch die Übertragung Ihres Geldes auf die Brieftasche eines Kesselhausmaklers verhindern.

Nahaufnahme eines Pennys

Der Kauf und Verkauf von Penny-Aktien-Handel unter den besten Umständen ist eine extrem hohe Risikoaktivität.

Zwei Möglichkeiten, Penny Stocks online zu handeln

Der Kauf und Verkauf von Penny Stock Trading unter den besten Umständen ist eine extrem hohe Risikoaktivität, aber die Chancen können etwas verbessert werden, wenn man weiß, worauf es bei einem Online-Broker ankommt. Im Allgemeinen gibt es zwei Möglichkeiten, Penny Stocks online zu handeln. Folgen Sie den Bitten eines Maklers oder treffen Sie Ihre eigenen Entscheidungen und führen Sie Ihre eigenen Geschäfte online aus. Um die beste Option zwischen diesen beiden Methoden zu definieren, ist zunächst ein Bewusstsein dafür erforderlich, wie sowohl ethische als auch skrupellose Unternehmen ihre Geschäfte führen.

Verkaufsstrategien

Die Verkaufstaktik zwischen ethischen und skrupellosen Maklern unterscheidet sich ebenso wie Tag und Nacht. Ethische Maklergeschäfte werben in der Regel für ihre Dienstleistungen, die möglicherweise Penny Stocks umfassen, stellen jedoch keinen direkten und unaufgeforderten Kontakt mit potenziellen Anlegern her, um Penny Stock Tradingkonten zu eröffnen. Bei einem skrupellosen Broker-Vorgang werden häufig Massen-E-Mails oder Kampagnen mit kaltem Ruf aus Heizungsräumen verwendet, die die einmalige Gelegenheit bieten, in Penny Stocks zu investieren. Diese Bereiche beinhalten normalerweise Versprechungen sicherer Wetten und massive Gewinne.

Kontoführung

Konten bei Kesselraummaklern werden im Allgemeinen mit einem Ziel geführt; möglichst schnell und bequem mit Anlegern Geld zu verdienen. Die Hauptmethoden, um dieses Ziel zu erreichen, sind Hochdruckabstände und Handel mit hohem Umsatz, der als "Churning" bezeichnet wird, um einen beständigen Provisionsstrom zu erzeugen. Aufgrund des höchst spekulativen Charakters von Penny Stocks hat die SEC jedoch eine Brieftasche zwischen Brokern und Investoren aufgebaut. Infolge dieser Beschränkungen forderten konforme Unternehmen die Anleger dazu auf, Penny Stocks zum Kauf zu finden und dann selbst Geschäfte zu tätigen.

Handelsprovisionen

Exorbitante Handelsprovisionen, die auf der Anzahl der Aktien einer Transaktion oder einem Prozentsatz des Wertes eines Handels basieren, sind bei Kesselbetrieben üblich. Suchen Sie stattdessen nach einem Online-Broker, der für Penny Stock Trades pauschale Gebühren von 10 USD oder weniger berechnet. Zu den Online-Brokeragenten, die Transaktionsdienste mit Pauschalgebühren für Penny Stocks anbieten, gehören TD Ameritrade, Charles Schwab und E * TRADE. Diese Online-Broker bieten regelmäßig Freiflächen für begrenzte Zeiträume und Geldprämienaktionen für die Eröffnung neuer Konten an.


Video: Investing - How to Make Money with PENNY STOCKS Starting with !