In Diesem Artikel:

Der Kauf und Verkauf von Aktien kann für Anfänger eine herausfordernde und etwas einschüchternde Erfahrung sein. Welche Aktien zu kaufen sind, wann sie gekauft werden und wann sie zu verkaufen sind, sind zwei Anliegen, mit denen jeder Aktienhändler unabhängig von seinem Fachwissen konfrontiert ist. Für den Anfänger ist es äußerst wichtig, Rat und Anleitung von Experten einzuholen. Die Menschen sollten jedoch einige Hausaufgaben machen und die Grundlagen des Kaufs und Verkaufs von Aktien lernen, um selbstständig fundierte Entscheidungen treffen zu können.

Wie kaufe ich Aktien für Anfänger?: anfänger

Wie kaufe ich Aktien für Anfänger?

Ein Konto eröffnen

Bestimmen Sie, wie viel Geld Sie investieren möchten, und beginnen Sie mit der Eröffnung eines Handelskontos bei einem Online-Broker oder einem traditionellen Investment-Broker mit Niederlassungen in allen größeren Städten. Beachten Sie, dass viele Investmentbroker Mindestbeträge benötigen, um ein Konto zu eröffnen.

Wählen Sie einen guten Finanzberater

Die meisten Finanzberater bieten eine kostenlose Beratung an, um Ihre finanziellen Ziele zu besprechen. Informieren Sie sich über den Hintergrund des Beraters, um herauszufinden, ob er jemals verklagt wurde oder Kundenbeschwerden wegen ungeeigneter Anlageempfehlungen hat. Wenn sie keine klare Bilanz haben, wollen Sie ihnen natürlich kein Geld anvertrauen.

Wählen Sie einen Exchange aus

Die New Yorker Börse und Nasdaq sind die zwei größten Märkte, in denen alle großen Unternehmen notiert sind. Es gibt auch den OTC-Markt (Over-the-Counter), auf dem alle nicht notierten "Penny Stocks" gehandelt werden. Dies sind Aktien, die normalerweise für unter einem Dollar einen Anteil verkaufen. Als Anfänger sollten Sie auf den OTC-Markt achten, da dieser äußerst unbeständig ist und durch "Pump and Dump" -Programme manipuliert werden kann. Hierbei handelt es sich um Programme, bei denen die Aktien eines Unternehmens durch falsche oder irreführende Aussagen künstlich aufgebläht oder künstlich aufgebläht werden, um die überbewerteten Aktien zu einem höheren Preis zu "entleeren" oder zu verkaufen.

Forschung, wie Aktienmärkte funktionieren

Beginnen Sie mit den Grundlagen. Der Kauf und Verkauf von Stammaktien ist die grundlegendste und beliebteste Anlageform. Der Besitz von Stammaktien in einem Unternehmen bietet die Möglichkeit, die Inflation zu übertreffen und den Wert Ihrer Investition basierend auf der Unternehmensleistung zu steigern. Wie bei anderen Anlagemöglichkeiten gibt es jedoch auch Risiken und Chancen. Das Risiko besteht darin, dass Sie Geld verlieren können, wenn das Unternehmen darunter leistet. Sie könnten auch Geld verlieren, auch wenn ein Unternehmen aufgrund von Marktschwankungen gut abschneidet.

Analyse der Unternehmensgrundlagen

Sehen Sie sich die Fundamentaldaten eines Unternehmens an, wie zum Beispiel das Preis-Gewinn-Verhältnis. Dabei handelt es sich um den Preis pro Aktie geteilt durch den Gewinn pro Aktie. Sie zeigt an, wenn ein Unternehmen über- oder unterbewertet ist. Überprüfen Sie die Schuldenquote eines Unternehmens, die das Verhältnis der Schulden zu den Vermögenswerten angibt. Berücksichtigen Sie auch den Cashflow eines Unternehmens, der angibt, wie löslich es ist.

Wählen Sie realistische Kursziele

"Kaufen Sie niedrig und verkaufen Sie hoch" ist ein Börsenklischee, das leichter gesagt als getan wird. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, zu einem bestimmten Preis zu kaufen und zu einem höheren Preis zu verkaufen. Setzen Sie sich realistische Preisziele und bleiben Sie dabei. Wenn Sie den von Ihnen festgelegten Gewinnpreis erreicht haben, verkaufen Sie und seien Sie nicht gierig. Umgekehrt sollten Sie bereit sein, einen Verlust aufzufangen, wenn eine Aktie nach einem erheblichen Ergebnisverlust nicht in naher Zukunft eine Erholung erwartet.

Verstehen Sie die Risiken

Denken Sie daran, dass beim Kauf und Verkauf von Aktien Risiken bestehen. Obwohl normalerweise keine Möglichkeit vorhergesagt werden kann, wie sich eine bestimmte Aktie entwickelt, wird die Analyse der fiskalischen Fundamentaldaten eines Unternehmens die Wettbewerbsbedingungen einschränken und das Kaufen und Verkaufen weniger riskant machen.

Spielen Sie nicht und investieren Sie niemals Geld, das Sie sich nicht leisten können, zu verlieren. Lass die Gier den gesunden Menschenverstand nicht überwinden. Verluste erwarten. Kein Investor, egal wie erfahren, kann die ganze Zeit über profitable Erfolge erzielen. Mach es niemals alleine. Es ist ratsam, den Rat eines Finanzberaters einzuholen.


Video: Aktien kaufen für Anfänger | 10 Wichtige Kennzahlen bei Aktien