In Diesem Artikel:

Wenn Ihr Arbeitgeber eine Lohnerhöhung angibt, ohne spezifische Angaben zu machen, können Sie eine Grundberechnung durchführen, um die Höhe Ihrer Lohnerhöhung zu bestimmen. Ausgehend von Ihrem aktuellen Grundgehalt können Sie den Betrag Ihres erhöhten Lohns berechnen, wenn Sie den Betrag Ihres neuen Gehalts oder den erhöhten Prozentsatz Ihres früheren Gehalts kennen.

So berechnen Sie eine jährliche Gehaltserhöhungsrate: jährliche

Sie können bestimmte Anpassungen Ihrer Einnahmen festlegen.

Schritt

Notieren Sie Ihr aktuelles Jahresgehalt. Verwenden Sie Ihr wöchentliches, zweiwöchentliches oder monatliches Gehalt, um Ihr Jahresgehalt zu berechnen, wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Einkommen Sie haben. Multiplizieren Sie Ihre aktuellen wöchentlichen Gehaltszeiten 52 Wochen, um Ihr Jahresgehalt zu berechnen. Wenn Sie zweiwöchentlich bezahlt werden, multiplizieren Sie Ihre aktuellen Gehaltszeiten 26 Wochen, um Ihr Jahresgehalt zu erhalten. Wenn Sie halbmonatig bezahlt werden, multiplizieren Sie Ihre aktuellen Gehaltszeiten mit 24 Gehaltszeiten, um Ihr Jahresgehalt zu bestimmen. Vervielfachen Sie Ihre aktuellen Gehaltszeiten um 12 Monate, wenn Sie monatlich bezahlt werden, um Ihr Jahresgehalt zu ermitteln.

Schritt

Berechnen Sie den Prozentsatz Ihrer Gehaltserhöhung. Ziehen Sie den Betrag Ihres früheren Gehalts von Ihrem neuen Gehalt ab, um den Betrag Ihrer Gehaltserhöhung zu erhalten. Teilen Sie das Ergebnis durch Ihr früheres Gehalt. Multiplizieren Sie diesen Betrag mit 100, um den Prozentsatz Ihrer Gehaltserhöhung zu erhalten. Wenn Ihr neues Gehalt beispielsweise 36.000 US-Dollar und Ihr früheres Gehalt 30.000 US-Dollar beträgt, entspricht Ihre Gehaltserhöhung 20 Prozent: 36.000 US-Dollar minus 30.000 US-Dollar entspricht einer jährlichen Erhöhung von 6.000 US-Dollar. 6.000 US-Dollar geteilt durch 30.000 US-Dollar entspricht 0,20, die multiplizierte 100-mal entspricht einer jährlichen Gehaltserhöhung von 20 Prozent.

Schritt

Berechnen Sie Ihr Gehalt, wenn Ihre Erhöhung in Prozent ausgedrückt wurde. Wenn Ihr Arbeitgeber beispielsweise angeboten hat, Ihr aktuelles Gehalt im nächsten Jahr um 20 Prozent und im nächsten Jahr um weitere 20 Prozent zu erhöhen, führen Sie die folgenden Berechnungen durch, um Ihr Jahresgehalt zu ermitteln. Wenn Ihr Gehalt 30.000 $ entspricht, multiplizieren Sie das 20-fache, um Ihr erhöhtes Gehalt von 36.000 $ zu erhalten - 30.000 mal 0,20 = 6.000 $, was Ihrem ursprünglichen Gehalt nunmehr 36.000 $ entspricht. Im folgenden Jahr führen Sie die gleiche Berechnung aus, um ein erhöhtes Gehalt in Höhe von 43.200 USD zu erzielen: 36.000 mal 0,20 $ entspricht 7.200 $, Ihr letztes Gehalt entspricht jetzt 43.200 $.

Schritt

Addieren Sie Ihre jährliche Gehaltserhöhung zu Ihrem aktuellen Gehalt. Wenn Ihr aktuelles Gehalt 30.000 US-Dollar beträgt und Ihr Arbeitgeber eine Gehaltserhöhung von 7.500 US-Dollar gewährt, erhöht sich Ihr Jahresgehalt auf 37.500 US-Dollar oder 30.000 US-Dollar plus 7.500 US-Dollar.

Schritt

Multiplizieren Sie den Betrag Ihrer wöchentlichen Gehaltserhöhung mit der Anzahl der Wochen, um Ihr Jahresgehalt zu ermitteln. Wenn Ihr Gehalt z. B. derzeit 30.000 USD beträgt und Ihr Arbeitgeber Ihr Gehalt um 100 USD pro Woche erhöht, beträgt Ihr neues Jahresgehalt 35.200 USD: Das 100-fache von 52 Wochen pro Jahr entspricht 5.200 USD, plus Ihr früheres Gehalt von 30.000 USD entspricht 35.200 USD.


Video: