In Diesem Artikel:

Steuerzahler fragen sich oft, ob sie das Geld der IRS schulden oder etwas zurückbekommen, wenn sie ihre Steuern einreichen. Wenn sie am Ende der IRS schuldig sind, ist es besser, dies im Voraus zu wissen, damit sie planen können, Geld für die Fälligkeit vorzusehen. Wenn sie am Ende eine Rückerstattung erhalten, ist es immer schön zu wissen, welchen Betrag sie erwarten können. In jedem Fall kann jeder seine voraussichtlichen Steuerverpflichtungen und Erstattungen mit einem Online-Steuerschätzer berechnen.

So berechnen Sie eine geschätzte Steuerrückerstattung: sind

Die Steuern sind jedes Jahr am 15. April fällig.

Schritt

Geben Sie "geschätzter Steuerrückerstattungsrechner" in Ihre Suchmaschine ein und drücken Sie "Enter".

Schritt

Wählen Sie den Rechner aus, den Sie für die Steuerrückerstattung verwenden möchten.

Schritt

Wählen Sie Ihren Anmeldestatus aus der Dropdown-Liste aus. Die Hauptkategorien, aus denen Sie wählen können, sind alleinstehend, verheiratet und gemeinsam eingereicht, verheiratet und separat eingereicht, Haushaltsvorstand und Witwer mit abhängigem Qualifikationsverhältnis. Wenn Sie nicht sicher sind, welchen Anmeldestatus Sie wählen sollen, beantworten Sie einen Fragebogen auf der IRS-Website, um den Anmeldestatus zu ermitteln.

Schritt

Füllen Sie den Rest des Formulars aus, einschließlich Informationen zu Ihren Angehörigen und Ihrem Einkommen. Die angeforderten Informationen umfassen für Sie und Ihren Ehepartner Geburtsdaten, W-2-Bruttoeinkommen, W-2-Bundeseinkommen, W-2-Bundesstaat, Advanced EIC von W-2, Arbeitslosengeld, Alterseinkommen, Sozialversicherungseinkommen Dividenden / sonstige Erträge und IRA / Abzüge.

Schritt

Klicken Sie auf "Berechnen".


Video: