In Diesem Artikel:

Das jährlicher Prozentsatz (APR) und effektiv Jahresrate (EAR) sind beide annualisierte Darstellungen der Kreditkosten. Sie unterscheiden sich jedoch in der Art und Weise, wie sie mit der Interessensmischung umgehen. Die EAR geht davon aus, dass die von den Anlegern erzielten Zinsen zum gleichen Zinssatz reinvestiert werden. Um die EAR in einen effektiven Jahreszins umzuwandeln, muss dieser Compounding-Effekt entfernt werden.

Angenommen, Sie haben eine effektive Jahresrate von 5,5% bei monatlicher Aufbereitung. Sie können es mit folgender Formel in den APR konvertieren:

APR = 12 x ((1,055)1/12 - 1)

APR = 12 x (1,044717 -1)

APR = 0,05366

Der effektive Jahreszins beträgt 5 366%.


Video: How to Calculate the Effective Annual Rate of Interest (EAR)