In Diesem Artikel:

Die Inflationsrate misst den Betrag, um den der Preis eines Gutes oder einer Ware im Laufe der Zeit steigt. Die Inflationsrate kann in Bezug auf ein bestimmtes Produkt wie Benzin oder die Wirtschaft insgesamt gemessen werden. Wenn Sie die Inflationsrate über einen Zeitraum von mehreren Jahren messen, können Sie die durchschnittliche Jahresrate berechnen. Die Kenntnis der durchschnittlichen Jahresrate kann vorteilhaft sein, sodass Sie die Rendite anderer Anlagen mit der Inflationsrate vergleichen können.

Berechnen der durchschnittlichen jährlichen Inflationsrate: Schritt

Schritt

Teilen Sie den Preis am Ende des angegebenen Zeitraums vom Preis zu Beginn des Zeitraums. Wenn Sie zum Beispiel die durchschnittliche Inflation für Benzin über einen Zeitraum von fünf Jahren berechnen wollten und der Preis von $ 1,30 am Anfang auf $ 2,50 am Ende stieg, würden Sie $ 2,50 durch 1,30 $ auf 1,923 teilen.

Schritt

Teilen Sie 1 durch die Anzahl der Jahre, in denen die Inflation stattgefunden hat. In diesem Beispiel würden Sie 1 durch 5 dividieren, um 0,2 zu erhalten.

Schritt

Erhöhen Sie das Ergebnis von Schritt 1 auf die Stärke von Schritt 2. In diesem Beispiel würden Sie 1,923 auf 0,2 erhöhen, um 1,139723049 zu erhalten.

Schritt

Ziehen Sie 1 vom Ergebnis von Schritt 3 ab, um die durchschnittliche jährliche Inflationsrate als Dezimalzahl zu ermitteln. In diesem Beispiel würden Sie 1 von 1.139723049 abziehen, um 0,139723049 zu erhalten.

Schritt

Multiplizieren Sie die durchschnittliche jährliche Inflationsrate mit 100, um sie in einen Prozentsatz umzuwandeln. In diesem Beispiel würden Sie 0,139723049 mit 100 multiplizieren, um die durchschnittliche Inflationsrate auf etwa 13,97 Prozent pro Jahr zu ermitteln.


Video: Inflation - Wie hoch ist die durchschnittliche jährliche Inflationsrate in Deutschland ?