In Diesem Artikel:

Die BTU-Bewertung einer Klimaanlage (für British Thermal Unit) ist ein Maß für die Kühlleistung. Eine 8.000 BTU-Fenstereinheit kann zum Beispiel in der Regel einen Raum von 300 bis 350 Quadratmetern kühlen, so die California Energy Commission. Fenster-AC-Einheiten mit derselben BTU-Nennleistung können jedoch unterschiedliche Leistungen für die Kühlung verwenden. Die Energieeffizienzklasse (EER) einer Einheit gibt den Verbrauchern eine Vorstellung davon, wie effizient eine Einheit ist. Bei Einheiten mit den gleichen BTUs ist der Wirkungsgrad umso höher und desto geringer sind die Betriebskosten, je höher die Stromaufnahme.

Berechnen der Betriebskosten eines 8000-BTU-Fenster-AC: Stunden

Eine 8.000 BTU-Klimaanlage kühlt bis zu 350 Quadratmeter.

Schritt

Überprüfen Sie die Klimaanlage auf die Leistung, dh die Leistung, die das Gerät pro Stunde verbraucht. Diese Nummer kann auf der Seite, auf einem am Stromkabel angebrachten Etikett oder in der Bedienungsanleitung aufgedruckt sein. Sie können Verstärker anstelle von Watt finden. Wenn dies der Fall ist, multiplizieren Sie die Verstärker mit der Spannung in Ihrem Land (in den USA 120), um die Wattzahl zu erhalten. Wenn die Einheit beispielsweise 7,0 Ampere beträgt, wird die Wattzahl durch Multiplizieren von 7,00 Ampere mit 120 Volt zu 840 Watt berechnet. Wenn die Einheit über eine EER verfügt, teilen Sie alternativ 8.000 durch die EER, um die Wattzahl der Einheit zu erhalten. Eine 8.000 BTU-Einheit mit einem EER von 10,8 verbraucht beispielsweise 740 Watt.

Schritt

Überprüfen Sie Ihre Stromrechnung, um Ihre Kosten pro Kilowattstunde oder kW Strom zu ermitteln. Möglicherweise müssen Sie die separaten Liefer- und Liefergebühren addieren, um Ihre Gesamtkosten pro Kilowattstunde zu ermitteln.

Schritt

Teilen Sie die Leistung der Klimaanlage durch 1.000, um sie in Kilowatt umzuwandeln. Die Klimaanlage mit 840 Watt wäre zum Beispiel 840 geteilt durch 1.000 oder 0,84 kW.

Schritt

Multiplizieren Sie die kW mit den Kosten pro Kilowattstunde, um zu ermitteln, wie viel es kostet, Ihre Klimaanlage für eine Stunde zu betreiben. Wenn Ihr Strom beispielsweise 11,1 Cent pro Kilowattstunde kostet, multiplizieren Sie 0,84 kW mit 0,111 USD, was 0,09324 USD pro Stunde oder 9,324 Cent pro Stunde entspricht.

Schritt

Bestimmen Sie, wie viele Stunden Sie Ihre Klimaanlage pro Tag betreiben, und multiplizieren Sie diese mit 30, um ungefähr die Anzahl der Stunden pro Monat zu ermitteln. Wenn Sie beispielsweise vorhaben, die Klimaanlage jeden Abend drei Stunden lang zu betreiben, multiplizieren Sie 3 mit 30, um etwa 90 Stunden pro Monat zu erhalten. Multiplizieren Sie die Stunden pro Monat mit dem Dollar pro Stunde aus Ihrer früheren Berechnung, um die Kosten für den Betrieb Ihrer Klimaanlage jeden Monat zu ermitteln. Bei einem Klimagerät von 0,09324 USD pro Stunde mit 90 Stunden pro Monat betragen die Gesamtkosten 8,39 USD pro Monat.


Video: