In Diesem Artikel:

Wenn es um persönliche Finanzen geht, möchten viele Anleger wissen, wie viel sie mit dem investierten Kapitalbetrag verdienen. Dieser Betrag wird als kumulierte Rendite bezeichnet. Die Berechnung der kumulierten Rendite ermöglicht es einem Anleger, den Geldbetrag zu vergleichen, den er mit verschiedenen Anlagen wie Aktien, Anleihen oder Immobilien erzielt. Um die kumulierte Rendite zu berechnen, müssen Sie nur einige wenige Variablen kennen.

So berechnen Sie kumulierte Renditen: kumulierte Rendite

Sie können die kumulierte Rendite Ihrer Investitionen leicht berechnen.

Schritt

Verstehen Sie die Gleichung, die mit der Berechnung der kumulierten Rendite zusammenhängt. Die Gleichung lautet:

Aktueller Preis der Sicherheit - ursprünglicher Preis der Sicherheit / ursprünglicher Preis der Sicherheit

Der aktuelle Preis bezieht sich auf den Geldbetrag, den die Sicherheit derzeit wert ist. Der ursprüngliche Preis bezieht sich auf das, was Sie für den Erwerb dieser Investition bezahlt haben.

Schritt

Stecken Sie die Variablen in die Gleichung ein. Sehen Sie sich Ihr Anlageportfolio an und finden Sie den aktuellen Preis und den ursprünglichen Preis für eine Investition, die Sie aktuell halten. Angenommen, Sie haben Aktien im Wert von 10.000 USD gekauft und jetzt sind es 13.000 USD. Die Gleichung würde lauten:

13.000 USD - 10.000 USD / 10.000 USD = kumulierte Rendite

Schritt

Führen Sie die Berechnung durch. Anhand des obigen Beispiels würde die Berechnung lauten:

$3,000 / $10,000 =.30

Konvertieren Sie die Dezimalzahl in Prozent. Die kumulierte Rendite würde 30 Prozent betragen.


Video: Kapitalwert berechnen (Dynamische Investitionsrechnung) ● Gehe auf SIMPLECLUB.DE/GO