In Diesem Artikel:

In einigen Gemeinden müssen Unternehmer die Gebäude oder den Raum innerhalb der von ihnen besetzten Gebäude mit Quadratmetersteuer besteuern. Dies ist besonders in größeren Städten der Fall, in denen Immobilien einen hohen Stellenwert haben. Diese Steuer basiert auf der Quadratmeterzahl, die ein Unternehmen zur Durchführung seiner Geschäftstätigkeiten verwendet. Der Steuersatz für das Quadrat kann je nach Standort des Gebäudes variieren. Zum Beispiel kann eine Quadratmetersteuer für innerstädtische Unternehmen gelten, nicht jedoch für andere Unternehmen in der Stadt.

Schritt

Fordern Sie Ihre Steuererklärung bei der Gemeinde an, in der sich Ihr Unternehmen befindet. Möglicherweise können Sie online auf Ihre Rechnung zugreifen oder sie am Hauptquartier der Steuerbehörde abholen. Sie können auch die Steuerbehörde auffordern, Ihnen eine Kopie zu senden oder zu faxen.

Schritt

Suchen Sie die Zeile "Square Footage Business Tax" oder eine andere ähnlich formulierte Zeile in der Steuererklärung. Die Höhe der geschuldeten Quadratmetersteuer wird hier aufgeführt. Für dieses Beispiel wird davon ausgegangen, dass der Gesamtbetrag 390 USD beträgt.

Schritt

Teilen Sie den geschuldeten Betrag durch die Anzahl der Quadratmeter, die Ihr Unternehmen umfasst. Wenn Ihr Unternehmen 10.000 Quadratmeter groß wäre, würden Sie in diesem Beispiel $ 390 durch 10.000 teilen. Die Antwort lautet 0,039 oder 3,9 Cent pro Quadratfuß.


Video: Der Prozessor - Komponenten eines Computers 2 ● Gehe auf SIMPLECLUB.DE/GO & werde #EinserSchüler