In Diesem Artikel:

Wenn Sie Darlehen studieren oder persönliche Finanzen durchlaufen, ist es möglich, Kreditformeln zu manipulieren, um den ursprünglichen Betrag eines Kredits basierend auf den Zahlungen für das Darlehen zu bestimmen. Zur Berechnung des ursprünglichen Darlehensbetrags benötigen Sie neben den Darlehenszahlungen den Zinssatz pro Monat und den Gesamtbetrag der geleisteten Darlehenszahlungen. Zum Beispiel zahlte ein Hausbesitzer 20 Zahlungen in Höhe von jeweils 500 US-Dollar. Die Hypothek hat während des Jahres einen Zinssatz von 6 Prozent.

So berechnen Sie den anfänglichen Hypothekendarlehensbetrag mit dem bekannten Darlehensbetrag: berechnen

Die Berechnung der ursprünglichen Darlehensbeträge hilft den Menschen bei ihren persönlichen Finanzen.

Schritt

Berechnen Sie den Zinssatz pro Monat, indem Sie den Zinssatz durch 12 Monate teilen. In unserem Beispiel sind 6 Prozent geteilt durch 12 Monate 0,005.

Schritt

Addieren Sie 1 zum Zinssatz pro Monat. In unserem Beispiel entspricht 1 plus 0,005 1,005.

Schritt

Erhöhen Sie die in Schritt 2 berechnete Anzahl um die negative Anzahl der geleisteten Zahlungen. Die negative Anzahl der geleisteten Zahlungen wird also der Exponent sein. In unserem Beispiel entspricht 1,005 auf -20 und entspricht 0,905062904.

Schritt

Subtrahieren Sie die in Schritt 3 berechnete Zahl von 1. In unserem Beispiel ist 1 minus 0.905062904 gleich 0,094937096.

Schritt

Teilen Sie den Zahlungsbetrag durch den Zinssatz pro Monat. In unserem Beispiel entspricht 500 geteilt durch 0,005 100.000 US-Dollar.

Schritt

Multiplizieren Sie die in Schritt 5 berechnete Zahl mit der in Schritt 4 berechneten Zahl. In unserem Beispiel entspricht der Betrag von 100.000 mal 0,094937096 einem anfänglichen Darlehensbetrag von 9.493,71 $.


Video: