In Diesem Artikel:

Als das am schnellsten wachsende Segment der amerikanischen Bevölkerung nehmen die Senioren von heute am Medicare-Programm teil, mit dem Bürger ab 65 Jahren oder Personen, deren schwächende Krankheit sie als "behindert" einstuft, medizinisch abgesichert sind. Ursprünglich hatte Medicare nur einen "Standardabzug", der der Social-Security-Prüfung des Medicare-Teilnehmers vorenthalten wurde, aber seit Juni 2007, als wohlhabendere "Baby-Boomer" in die Reihen der Senioren eintraten, wurde eine gleitende Skala eingeführt, die die Grundlage bildete Medicare-Abzüge für diese wohlhabenden Senioren werden dem Internal Revenue Service gemeldet.

Schritt

Wenden Sie sich an Ihren Steuerberater oder schauen Sie in Ihre Akten und erhalten Sie Ihre steuerpflichtigen, bereinigten Bruttoeinkommen und steuerfreien Zinserträge aus Ihrer letzten Steuererklärung. Fügen Sie Ihr zu versteuerndes angepasstes Bruttoeinkommen und steuerfreies Zinsergebnis hinzu, um Ihr modifiziertes Bruttoeinkommen zu ermitteln.

Schritt

Überprüfen Sie den Status Ihrer Einkommensteuer. Diejenigen, die im Jahr 2010 eine gemeinsame Ehe mit einem Einkommen von mehr als 170.000 US-Dollar einreichen, zahlen eine höhere Teil-B-Medicare-Prämie. Wenn Ihr Anmeldestatus nicht "verheiratet, gemeinsam einreichen" ist, zahlen Sie eine höhere Prämie, wenn Ihr geändertes angepasstes Bruttoeinkommen 85.000 USD übersteigt.

Schritt

Schauen Sie sich die Tabelle für "Monatliche Teil-B-Prämien für 2010" an, um Ihre ungefähre monatliche Prämiensumme zu berechnen. Beachten Sie, dass es für Personen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt im Steuerjahr mit einem Ehepartner zusammen lebten, eine separate Tabelle gibt, die jedoch eine separate Steuererklärung eingereicht hat.


Video: Watch the Full Second Presidential Town Hall Debate between Barack Obama and Mitt Romney