In Diesem Artikel:

Der Staat New York erhebt Einkommenssteuer von Gebietsansässigen, Teiljahresansässigen und Nichtansässigen mit Einkünften aus Quellen in New York. Die Steuersätze des Staates New York variieren je nach zu versteuerndem Einkommen zwischen 4 und 8,82 Prozent. Für Personen, die in New York City oder Yonkers leben oder arbeiten, können zusätzliche Steuern, Gutschriften oder Zuschläge anfallen.

Einkommenssteuer-Freiheitsstatue

Die Steuerzahler in New York müssen je nach Einkommen zu unterschiedlichen Quellen für ihren Steuersatz gehen.

Die Steuer berechnen

Für die Berechnung Ihrer Steuer in New York benötigen Sie sowohl Ihr NYS-angepasstes Bruttoeinkommen als auch Ihr steuerpflichtiges NYS-Einkommen aus dem Formular IT-201 für Einwohner oder IT-203 für Nicht-Residenten und Einwohner mit einem Teiljahr. Abhängig von diesen Beträgen verwenden Sie entweder die Steuertabelle, die Steuersätze oder die Steuerberechnung, um die fällige Steuer zu berechnen. Im Jahr 2013 würde beispielsweise ein Steuerpflichtiger mit einem bereinigten Bruttoeinkommen von 102.900 USD oder weniger mit einem steuerpflichtigen Einkommen von weniger als 65.000 USD die Steuertabelle verwenden, während ein Steuerpflichtiger mit derselben AGI, aber einem steuerpflichtigen Einkommen von mehr als 65.000 USD den Steuersatz verwenden würde Zeitplan. Ein Steuerpflichtiger mit einem AGI über 102.900 USD würde die NYS-Steuerberechnung verwenden. Neben Ihrem Einkommen hängt Ihr Steuersatz von Ihrem Anmeldestatus ab. Steuertabelle, Steuersätze und Berechnungen finden Sie auf der Website des Staates und in den Anweisungen für das entsprechende Steuerformular.


Video: Die FED der IWF die EZB der Rothschild Clan ▶ IWF Insider ▶ Peter König