In Diesem Artikel:

Bei Powerball, einem Lotteriespiel, das in Dutzenden von Staaten in den Vereinigten Staaten gespielt wird, müssen Sie die Zahlen auf fünf weißen Bällen (unabhängig von der Reihenfolge) und einem roten Ball (der "Powerball") richtig zuordnen. Um die Chancen zu berechnen, müssen Sie eine mathematische Operation namens "Fakultät" kennen. Factorial wird durch ein "!" Symbolisiert. Wenn Sie die Fakultät einer Zahl annehmen, multiplizieren Sie diese Zahl mit jeder Zahl darunter bis auf eine Zahl. Zum Beispiel 4! entspricht "4 x 3 x 2 x 1" oder 24. Nachdem Sie Ihre Gewinnchancen berechnet haben, denken Sie möglicherweise zweimal darüber nach, bevor Sie das nächste Mal spielen.

Schritt

Berechnen Sie die Fakultät der Anzahl der gezogenen weißen Kugeln. Wenn Powerball beispielsweise 59 weiße Kugeln verwendet, berechnen Sie die Fakultät 59, um 138.683.118.545.690.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000 zu erhalten.

Schritt

Berechnen Sie die Fakultät für die Anzahl der weißen Kugeln minus der Anzahl der gezogenen weißen Kugeln. Wenn zum Beispiel 59 weiße Kugeln vorhanden sind und fünf gezeichnet sind, berechnen Sie 55! 12.696.403.353.658.300.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000 erhalten.

Schritt

Berechnen Sie die Fakultät der Anzahl der gezogenen weißen Kugeln. Berechnen Sie in diesem Beispiel 5! 120 bekommen.

Schritt

Multipliziere die Fakultät der Anzahl der weißen Kugeln minus der Anzahl der gezogenen weißen Kugeln mit der Fakultät der Anzahl der gezogenen weißen Kugeln. In diesem Beispiel werden 12.696.403.353.658.300.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000 mit 120 multipliziert, um 230.843.697.339.241.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000 zu erhalten.

Schritt

Dividieren Sie die Fakultät der Anzahl der weißen Kugeln (Ergebnis der Stufe 1) durch das Produkt der Fakultät der Anzahl der weißen Kugeln minus der gezogenen Anzahl mal der Fakultät der Anzahl der gezogenen weißen Kugeln (Ergebnis der Stufe 4), um die Zahl zu berechnen Anzahl möglicher Kombinationen für die gezogenen weißen Kugeln. In diesem Beispiel dividieren Sie 138.683.118.545.690.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000 durch 230.843.697.339.241.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000 in 5,006,386.

Schritt

Multiplizieren Sie die Anzahl der Kombinationen für die weißen Kugeln mit der Anzahl der roten Kugeln, um die Gewinnchancen für Powerball zu ermitteln. Angenommen, es gibt 35 rote Bälle, multiplizieren Sie 5.006.386 mit 35, um 175.223.510 zu erhalten. Dies bedeutet, dass Sie eine 1 zu 175.223.510 Gewinnchance haben.


Video: Eurojackpot !!! Kreuzgesetz Theorie