In Diesem Artikel:

Die kurzfristigen Verbindlichkeiten eines Unternehmens sind die Posten, die innerhalb des nächsten Jahres zu zahlen sind, beispielsweise kurzfristige Kredite. Sie können die Schnellquote eines Unternehmens berechnen, um zu bestimmen, ob es in der Lage ist, diese Zahlungen mit den verfügbaren Schnellbeständen abzudecken. Zu den schnellen Vermögenswerten zählen Bargeld und solche, die bald zu Bargeld werden. Ein Unternehmen mit einem schnellen Verhältnis von mindestens 1 verfügt über ausreichend schnelle Vermögenswerte, um seine kurzfristigen Verbindlichkeiten zu decken. Bei einem Verhältnis von weniger als 1 muss das Unternehmen andere Mittel generieren, z. B. durch den Verkauf von Inventar, um seine Rechnungen bezahlen zu können.

Nahaufnahme von hundert Dollarscheinen

Die Quick-Ratio vergleicht Zahlungsmittel und geldnahe Positionen mit den kurzfristigen Verbindlichkeiten.

Schritt

Erhalten Sie die aktuellste Bilanz eines Unternehmens. Wenn Sie eine schnelle Quote für ein öffentliches Unternehmen berechnen möchten, finden Sie die Bilanz in seinem Quartalsbericht Form 10-Q oder im Jahresbericht Form 10-K. Sie können die Formulare 10-Q und 10-K vom Investor Relations-Bereich der Website eines Unternehmens oder von der Online-Datenbank EDGAR der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission herunterladen.

Schritt

Bestimmen Sie den Betrag der Zahlungsmittel, der Wertpapiere des Umlaufvermögens, der Forderungen aus Lieferungen und Leistungen, der Forderungen aus Zinsen und der Forderungen aus kurzfristigen Wertpapieren im Abschnitt "Umlaufvermögen" der Bilanz. Fügen Sie diese Elemente zusammen, um die Gesamtaktiva des Unternehmens zu bestimmen. Angenommen, ein Unternehmen verfügt über Barmittel in Höhe von 1 Mio. USD, 2 Mio. USD in marktfähigen Wertpapieren, 4 Mio. USD Forderungen und 1 Mio. USD Zinsforderungen. Fügen Sie diese hinzu, um 8 Millionen Dollar an schnellem Vermögen zu erhalten.

Schritt

Die Höhe der Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen, der kurzfristigen Darlehen, der Zinsverbindlichkeiten und anderer Posten finden Sie im Abschnitt kurzfristige Verbindlichkeiten der Bilanz. Addieren Sie diese Positionen, um die gesamten kurzfristigen Verbindlichkeiten des Unternehmens zu bestimmen. Wenn Sie das Beispiel fortsetzen, gehen Sie davon aus, dass das Unternehmen 1,5 Millionen USD an Verbindlichkeiten, 2 Millionen USD an kurzfristigen Darlehen und 500 000 USD an Zinsverbindlichkeiten hat. Addieren Sie diese zusammen, um insgesamt 4 Mio. USD an kurzfristigen Verbindlichkeiten zu erhalten.

Schritt

Teilen Sie die schnellen Vermögenswerte des Unternehmens durch seine kurzfristigen Verbindlichkeiten, um die schnelle Quote zu berechnen. Schließen Sie das Beispiel ab und teilen Sie sich 8 Mio. USD durch 4 Mio. USD, um eine schnelle Ratio von 2 zu erhalten. Das bedeutet, dass das Unternehmen über ein schnelles Vermögen verfügt, das dem doppelten seiner kurzfristigen Verbindlichkeiten entspricht.


Video: Prozentrechnung, im Kopf Prozente berechnen, Prozentrechnen | Mathe by Daniel Jung