In Diesem Artikel:

Personen, die 20 Jahre oder länger beim US-Militär im Einsatz sind, entweder als Aktivisten oder Reservisten, erhalten eine garantierte Altersrente. Ab 2011 beginnt diese Vergütung an dem Tag, an dem das Servicemitglied in den Ruhestand geht, und basiert auf dem Datum, an dem Sie dem Service beigetreten sind, Ihrem Rang, der Anzahl der Dienstjahre und Ihrem Gehalt am Tag der Pensionierung.

Aktive Pflicht

Schritt

Bestimmen Sie das Datum, an dem Sie in den Militärdienst eingetreten sind. Personen, die vor dem 8. September 1980 eintreten, verwenden das Final Pay Retirement System. Personen, die am oder nach dem 8. September 1980, jedoch vor dem 1. August 1986, antreten, haben Anspruch auf Altersrente nach dem High-3-System. Mitglieder, die am oder nach dem 1. August 1986 eingetreten sind und sich nicht für den Career Status Bonus oder das REDUX-Rentensystem entschieden haben, sind ebenfalls für das High-3-System berechtigt. Alle anderen Servicemitglieder, die nach diesem Datum eingegangen sind, erhalten eine Altersrente nach dem CSB- oder REDUX-Rentensystem.

Schritt

Berechnen Sie Ihre Vergütung im Rahmen des Final Pay-Systems, indem Sie die endgültige Grundvergütung für Ihr letztes Dienstjahr in Anspruch nehmen und für jedes Dienstjahr mit 2,5 Prozent multiplizieren. Daher erhalten Sie nach 20 Jahren 50 Prozent Ihres Grundgehalts als Altersguthaben und nach 21 Jahren 52,5 Prozent. Bei diesem System erhalten Sie 75 Prozent Ihres Gehalts, wenn Sie nach 30 Jahren in den Ruhestand gehen, und 100 Prozent, wenn Sie 40 Jahre alt sind.

Schritt

Bestimmen Sie Ihr Ruhestand nach dem High-3-System, auch bekannt als High-36-System, indem Sie die drei Jahre, in denen Sie Ihr höchstes Grundgehalt erhalten haben, ermitteln und den Durchschnitt berechnen. Verwenden Sie dann dieselbe Formel wie das Final Pay-System, um Ihre Altersleistungen zu bestimmen. Wenn Sie zum Beispiel 25 Jahre lang gearbeitet haben und Ihre drei höchsten Jahresgehälter 55.000 US-Dollar, 60.000 US-Dollar und 57.000 US-Dollar waren, dann beträgt Ihre Altersrente 35.833 US-Dollar pro Jahr.

Schritt

Berechnen Sie Ihr Ruhestandseinkommen nach dem CSB- oder REDUX-System, indem Sie den Durchschnitt Ihrer drei höchsten Grundvergütungsjahre berechnen und diesen Wert mit 2 Prozent für jedes Dienstjahr multiplizieren, für das Sie tätig sind, bis zu 20 Jahre. Nach 20 Jahren beträgt jedes Dienstjahr 3,5 Prozent. Nach 20 Jahren haben Sie also Anspruch auf 40 Prozent Ihres Grundgehalts während der Pensionierung, nach 30 Jahren auf 75 Prozent und nach 40 Jahren auf 100 Prozent. Der Grund für diese Änderung ist, dass das Militär denjenigen, die die 15-Jahres-Marke als Dienstmitglied erreicht haben, einen Bonus in Höhe von 30.000 $ bietet.

Reservisten

Schritt

Berechnen Sie die Anzahl der Punkte für jedes Jahr, das Sie bedienen, bis zum Maximum. Die Höchstwerte lauten wie folgt und gelten nicht für Jahre, in denen Sie im aktiven Dienst tätig sind: 60 Punkte für Jahre vor dem 23. September 1996; 74 Punkte für Jahre zwischen dem 23. September 1996 und dem 30. Oktober 2000; und 90 Punkte für alle folgenden Jahre. Sie erhalten 1 Punkt für jeden Tag des aktiven Dienstes, 15 Punkte für jedes Jahr, in dem Sie eine Reserve-Komponente abliefern, einen Punkt für jede Einheitsschulung, einen Punkt für jeden Tag, an dem Sie Mitglied eines Bestattungsmitglieds sind, und einen Punkt für jeweils drei Kreditstunden akkreditierter Korrespondenzkurse.

Schritt

Addieren Sie alle Punkte für jedes Jahr und bestimmen Sie, ob Sie 20 qualifizierende Dienstjahre haben oder nicht. Ein qualifizierendes Jahr ist ein Jahr, in dem Sie 50 oder mehr Punkte verdienen. Wenn Sie mehr als 20 qualifizierende Jahre haben, können Sie mit 60 die Altersrente beziehen.

Schritt

Stellen Sie fest, ob Sie 2008 oder in den Folgejahren mehr als 90 aufeinander folgende Tage in einer Kriegs- oder Kampfzone verbracht haben. Für jedes Jahr, das Sie absolviert haben, können Sie das Alter, ab dem Sie Anspruch auf Leistungen haben, um ein Jahr herabsetzen.

Schritt

Berechnen Sie Ihr Ruhestandsgeld, wenn Sie den Dienst vor dem 8. September 1980 mit dem Final Pay-Ruhestandsystem angemeldet haben. Das bedeutet, dass Sie für jedes qualifizierende Dienstjahr ab 20 Jahren 2,5 Prozent erhalten. Daher haben Sie Anspruch auf 50 Prozent Ihres Grundgehalts für Ihr letztes Dienstjahr nach 20 Jahren und 75 Prozent auf 30 Jahre. Die Zahlung beginnt erst, wenn Sie das 60. Lebensjahr vollendet haben, oder einige Jahre früher, wenn Sie sich für eine Ermäßigung qualifiziert haben.

Schritt

Berechnen Sie Ihr Ruhestandsgeld mit dem High-3-Ruhestandssystem, wenn Sie nach dem 8. September 1986 in den Dienst eingetreten sind. Anstatt Ihr letztes Grundlohnjahr zu verwenden, ermitteln Sie im Durchschnitt Ihre drei bestbezahlten Jahre, um zu ermitteln, wie viel Sie erhalten.


Video: