In Diesem Artikel:

Angestellte müssen für jeden Bruttoertrag in jeder Lohnperiode Bundes-, Landes-, Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern zahlen. Wenn Sie eine Arbeit beginnen, erhalten Sie ein W-4, um auszufüllen, dass Ihr Arbeitgeber die Lohnsteuern berechnet. Der W-4 teilt dem Arbeitgeber mit, wie viele Zulagen Sie beanspruchen. In Colorado werden die Bundes- und Bundessteuern nach Abzug von Steuern vor Steuern angerechnet, wenn der Arbeitnehmer einen Beitrag in Höhe von 401 K oder einen anderen qualifizierten Fonds leistet. Um herauszufinden, wie hoch der Nettogehalt ist, folgt ein Arbeitgeber diesen Richtlinien zur Berechnung der Steuerschuld.

Keine Vorsteuerabzüge

Schritt

Berechnen Sie die Medicare-Steuern, die 1,45 Prozent (0,0145) des Bruttoentgelts des Arbeitnehmers betragen. Wenn Ihr Bruttogehalt beispielsweise 1.200 USD beträgt, nimmt der Arbeitgeber 1.200 x 0,0145 = 17,40 USD an.

Schritt

Die Sozialversicherungssteuer beträgt 6,2 Prozent (0,062) des Bruttoentgelts des Arbeitnehmers. Für die soziale Sicherheit muss der Arbeitgeber 1.200 x 0,62 = 74,40 bezahlen.

Schritt

Berechnen Sie die Bundessteuern mithilfe der IRS-Publikation 15-T, die die Quellensteuer für die Berechnung der Steuerschuld des Bundes darstellt. Da es keine Vorsteuerabzüge gibt, ist der gesamte Bruttolohn steuerpflichtig. Für diesen Fall hat der Arbeitnehmer keine Bundeszulage und ist ein Einzelner. Suchen Sie die Tabelle in der Publikation für eine einzelne Person, die ein Gehalt erhält. Finden Sie den Bruttobetrag in der Tabelle mit null Zertifikaten und die Steuerschuld beträgt 132,38 USD.

Schritt

Abbildung der Steuerschuld des Staates Colorado unter Verwendung von 4,63 Prozent (.0463) der Steuerschuld des Bundes. Für dieses Beispiel ist das 1.200 x.0463 = 55.56.

Schritt

Ziehen Sie die Berechnungen vom Bruttoentgelt ab, um den Nettolohn zu bestimmen. Für dieses Beispiel nehmen Sie 1.200 (brutto) - 17.40 (Medicare) - 74.40 (soziale Sicherheit) - 132.38 (Bundesstaat) - 55.56 (Bundesstaat) = 920.26 (Netto).

Mit Vorsteuerabzug

Schritt

Berechnen Sie die Medicare-Steuern, die 1,45 Prozent (0,0145) des Bruttoentgelts des Arbeitnehmers betragen. Wenn Ihr Bruttogehalt beispielsweise 1.200 USD beträgt, nimmt der Arbeitgeber 1.200 x 0,0145 = 17,40 USD an. Hinweis: Medicare wird vor Abzug von Steuern vor dem Bruttoabzug besteuert.

Schritt

Die Sozialversicherungssteuer beträgt 6,2 Prozent (0,062) des Bruttoentgelts des Arbeitnehmers. Für die soziale Sicherheit muss der Arbeitgeber 1.200 x 0,62 = 74,40 bezahlen. Hinweis: Die Sozialversicherung wird vor Abzug von Steuern vor dem Bruttoabzug besteuert.

Schritt

Berechnen Sie die Bundessteuern mithilfe der IRS-Publikation 15-T, die die Quellensteuer für die Berechnung der Steuerschuld des Bundes darstellt. Da der Angestellte pro Zahltag 50 US-Dollar zu einem 401K-Beitrag beisteuert, wird die Bundessteuer wie folgt berechnet: 1.200 - 50 = 1.150. Finden Sie die Tabelle für einen einzelnen Angestellten ohne Vergütungen (124,88).

Schritt

Abbildung der Steuerschuld des Staates Colorado unter Verwendung von 4,63 Prozent (.0463) der Steuerschuld des Bundes. Das Bundesbrutto beträgt aufgrund des Vorsteuerabzugs 1.150 US-Dollar. Die staatliche Steuer ist wie folgt: 1.150 x.0463 = 53.25.

Schritt

Ziehen Sie die Berechnungen vom Bruttoentgelt ab, um den Nettolohn zu bestimmen. Nehmen Sie für dieses Beispiel 1.200 (brutto) - 50 (vor Steuern) - 17.40 (Medicare) - 74.40 (soziale Sicherheit) - 124.88 (Bundes) - 53.25 (Bundesstaat) = 880.07 (Netto).


Video: