In Diesem Artikel:

Bei der Berechnung von Zinsen können Sie eine von zwei Methoden verwenden: einfache Zinsen oder Tilgungszinsen, auch Zinseszinsen genannt. Bei einfachem Interesse geht die Gleichung davon aus, dass das Interesse erst am Ende dem Konto hinzugefügt wird. Bei fortgeführten Zinsen erhöhen die auf dem Konto aufgelaufenen Zinsen den Kontostand in regelmäßigen Abständen, wodurch sich am Ende ein größerer Zinsbetrag ergibt. Die Tilgung von Zinsen ist zwar komplizierter zu berechnen, aber genauer als die einfache Zinsformel.

Einfaches Interesse

Schritt

Wandeln Sie den prozentualen Zinssatz durch Dividieren durch 100 in einen Dezimalzins um. Wenn beispielsweise der jährliche Zinssatz 4,4 Prozent beträgt, dividieren Sie 4,4 durch 100, um 0,044 zu erhalten.

Schritt

Multiplizieren Sie den Dezimalzins mit dem Zeitpunkt, zu dem die Zinsen anfallen. Wenn das Geld beispielsweise 1,5 Jahre auf dem Konto verbleibt, multiplizieren Sie 1,5 mit 0,044, um 0,066 zu erhalten.

Schritt

Multiplizieren Sie das Ergebnis mit der Startbilanz. Wenn Sie in diesem Beispiel mit 19.000 $ beginnen, multiplizieren Sie 19.000 mit 0,066, um ein Interesse von 1.254 $ zu erhalten.

Amortizing Interest

Schritt

Wandeln Sie den prozentualen Zinssatz durch Dividieren durch 100 in einen Dezimalzins um. Wenn beispielsweise der jährliche Zinssatz 4,4 Prozent beträgt, dividieren Sie 4,4 durch 100, um 0,044 zu erhalten.

Schritt

Berechnen Sie den periodischen Zinssatz, indem Sie das Ergebnis durch die Perioden pro Jahr teilen. Wenn sich die Zinsen beispielsweise vierteljährlich amortisieren, dividieren Sie 0,044 durch 4, um 0,011 zu erhalten.

Schritt

Addiere 1 zum periodischen Kurs. Fügen Sie hier 1 zu 0,011 hinzu, um 1,011 zu erhalten.

Schritt

Erhöhen Sie die Summe von 1 plus die periodische Rate auf die Anzahl der Perioden, über die sich die Zinsen zusammensetzen. In diesem Beispiel, da 1,5 Jahre gleich 6 Quartale sind, erhöhen Sie 1,011 auf die 6. Potenz, um 1,067841841 zu erhalten.

Schritt

Ziehen Sie 1 vom Ergebnis ab. Hier subtrahiere 1 von 1.067841841, um 0.067841841 zu erhalten.

Schritt

Multiplizieren Sie das Ergebnis mit dem ursprünglichen Betrag, um die amortisierten Zinsen zu ermitteln. Vervollständige das Beispiel und multipliziere 0.067841841 mit 19.000 $, um 1.288,99 $ zu erhalten.


Video: Wie den richtigen Faktor ermitteln? So Immobilien bewerten. #13