In Diesem Artikel:

Obwohl das Steuergesetzbuch äußerst kompliziert sein kann und das Ausfüllen einer Steuererklärung sehr frustrierend sein kann, profitieren einige wenige Regeln davon, dass Sie Ihre Einkünfte vor Steuern schützen. Sie können bestimmte abzugsfähige Ausgaben auflisten oder für Steuerzwecke einfach einen unveränderlichen Betrag Ihres Einkommens vom Tisch nehmen. Das behaupten Standardabzug ist ein unkomplizierter, zweistufiger Prozess.

Anmeldestatus

Der Standardabzug ist ein Dollarbetrag, der von Ihrem angepassten Bruttoeinkommen abgezogen wird. Die Höhe des Standardabzugs ändert sich jedes Jahr und betrug bis 2015 6.300 USD für Steuerpflichtige, die als Einzelanmeldung eingereicht wurden, und 12.600 USD für verheiratete Paare, die gemeinsame Steuererklärungen einreichen. Wenn Sie sich als Haushaltsvorstand anmelden, betrug der Standardabzug 2015 $ 9.250. Der Betrag bleibt gleich, egal in welcher Steuerklasse Sie sich befinden.

Standardabzug geltend machen

Die ersten Schritte beim Ausfüllen des Formblatts 1040, der jährlichen Steuererklärung des Bundes, umfassen das Aufsummieren der Einnahmen für das Jahr und die Erstellung von Einnahmen Anpassungen zu diesem Einkommen, wie z. B. Studentendarlehenszinsen, und individuelle Beiträge zum Alterskonto. Nachdem Sie das in den Zeilen 37 und 38 eingegebene Bruttoeinkommen angepasst haben, Geben Sie den Betrag Ihres Standardabzugs in Zeile 40 ein. Sie ziehen dann den Betrag in Zeile 40 von Zeile 38 ab. Das Ergebnis in Zeile 41 wird weiter um Ihren Befreiungsbetrag verringert, um steuerpflichtiges Einkommen in Zeile 43 zu erhalten.

Alternative Form 1040s

Der IRS stellt vereinfachte Formulare für einige Steuerzahler mit relativ einfacheren Steuerprofilen bereit. Wenn Ihr Einkommen weniger als 100.000 US-Dollar beträgt und nur aus Löhnen, Zinsen, Dividenden, Kapitalgewinnen und / oder Altersrenten besteht, können Sie das Formular 1040A verwenden, in dem der Standardabzug in Zeile 24 angegeben ist ohne unterhaltsberechtigte Personen Einnahmen von weniger als 100.000 USD und Zinserträge von weniger als 1.500 USD. In diesem Formular wird der Standardabzug mit dem Freistellungsbetrag in Zeile 5 kombiniert Standardabzug ist derselbe, egal welche Form Sie verwenden, Nur mit Formular 1040 können Sie stattdessen Ihre Abzüge auflisten.

Itemize oder nicht Itemize

Die Steuerregeln erlauben es Ihnen itemize Abzüge statt des Standardabzugs. Verwenden Sie dazu das Formular 1040 und listen Sie die Abzüge auf dem Zeitplan A auf. Zu den abzugsfähigen Kosten zählen nicht erstattete Aufwendungen für Angestellte, Grundsteuern, Hypothekenzinsen, Geschenke für Wohltätigkeitszwecke, Verluste von Unfällen und Diebstählen sowie von Ihnen bezahlte medizinische Kosten, die nicht durch die Versicherung gedeckt wurden und die darüber liegen ein bestimmter Prozentsatz Ihres angepassten Bruttoeinkommens. Wenn die Summe Ihrer Einzelabzüge nicht mit dem Standardabzug übereinstimmt oder diesen übersteigt, sollten Sie Zeitplan A überspringen und nur den Standardabzug verwenden. Darüber hinaus beginnen die Einzelabzüge mit einem bereinigten Bruttoeinkommen von über 258.250 USD und von verheirateten Filtern über 309.900 USD einzureichen.


Video: