In Diesem Artikel:

Bevor Sie einen Antrag auf Arbeitslosenunterstützung in Ohio abschließen, können Sie mit dem Online-Arbeitslosenrechner der Abteilung für Arbeits- und Familiendienste (DJFS) von Ohio genau bestimmen, wie viel Sie für Arbeitslosenunterstützung erwarten können. Der Online-Leistungsschätzer ermöglicht es perspektivisch arbeitslosen Antragstellern, eine Schätzung für das Arbeitslosengeld festzulegen, die sich aus der Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden und den nachfolgenden Löhnen während eines Basiszeitraums ergibt. Die Basisperiode ist die ersten 12 Monate oder vier Kalenderquartale innerhalb der letzten 15 Monate oder fünf Kalenderquartale. Arbeitslosenbewerber müssen während des Basiszeitraums mindestens 20 Wochen gearbeitet haben, um Anspruch auf Arbeitslosengeld zu haben. Zu verstehen, dass die Verwendung des Arbeitslosengeldschätzers kein Antrag auf Leistungen oder eine Zahlungsgarantie ist; Sie müssen noch einen Arbeitslosenantrag stellen, um Arbeitslosengeld in Ohio zu erhalten.

So berechnen Sie die Arbeitslosenunterstützung in Ohio: Ohio

Schritt

Besuchen Sie die Arbeitslosigkeitsschätzer-Seite von Ohio auf der DJFS-Website (siehe Ressourcen).

Schritt

Wählen Sie einen Zeitraum von drei Monaten aus "Wann planen Sie, Leistungen zu beantragen?" Dropdown-Menü mit dem genauen Datum, an dem Sie Ihre Arbeitslosenbewerbung abschließen möchten. Das Dropdown-Menü enthält die vier letzten Kalenderquartale für das Geschäftsjahr.

Schritt

Klicken Sie auf "Ja" oder "Nein" für "Haben Sie in diesem Zeitraum mindestens 20 Wochen gearbeitet?" Möglichkeit. Die angezeigte Periode ist Ihre Basisperiode, die vom Leistungsschätzer berechnet wird. Wenn Sie beispielsweise beabsichtigen, Leistungen vom 2. Januar 2010 bis zum 2. April 2010 zu beantragen, wird Ihre Basisperiode vom 1. Oktober 2008 bis 30. September 2009 sein. Verwenden Sie Ihre Pay-Stubs, Gewinn- und Verlustrechnungen und Arbeitszeitnachweise wenn Sie tatsächlich mindestens 20 volle Arbeitswochen während der angegebenen Basisperioden gearbeitet haben und die genaue Anzahl der Wochen angeben.

Schritt

Geben Sie die genaue Anzahl der Wochen, die Sie während Ihres Basiszeitraums gearbeitet haben, in "Wie viele Wochen haben Sie in dem unmittelbar angegebenen Zeitraum gearbeitet?" Sektion.

Schritt

Geben Sie die Anzahl der Angehörigen ein, die Sie für "Wie viele Angehörige haben Sie?" Frage. Ohio-Arbeitslosenempfänger dürfen höchstens drei unterhaltsberechtigte Personen für ihre Bewerbung beanspruchen. Für jeden Unterhaltsberechtigten, den Sie bis zum zulässigen Höchstbetrag beanspruchen, erhöht sich Ihr maximaler wöchentlicher Leistungsbetrag, vorausgesetzt, Sie haben einen durchschnittlichen Mindestlohn für die Woche. Unter keinen Umständen wird jedoch Ihr wöchentlicher Leistungsbetrag den festgelegten Höchstbetrag für die wöchentliche Arbeitslosenentschädigung des Bundesstaats je nach Anzahl der unterhaltsberechtigten Personen übersteigen.

Schritt

Verwenden Sie Ihre W-2 oder jeden Pay Stub Ihrer Basisperiode, um Ihr Einkommen vor Steuern zu ermitteln. Fügen Sie den Betrag Ihres Gesamtlohns vor Steuern aus jedem Zahlungszeitraum hinzu und geben Sie diesen Betrag in das Feld "Was war Ihr Gesamteinkommen vor Steuern?" Ein. Sektion.

Schritt

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Berechne meinen geschätzten wöchentlichen Leistungsbetrag", um einen Schätzwert für Ihre Arbeitslosenunterstützung zu erhalten.


Video: